DIY: Alte Vasen in neuem Glanz

Do-it-yourself: Alte Vasen in neuem Glanz Hier und heute 28.01.2021 11:28 Min. Verfügbar bis 28.01.2022 WDR

DIY: Alte Vasen in neuem Glanz

Jeder hat sie wohl im Schrank: Alte Blumenvasen, die wir langweilig finden, aber zu schade zum Aussortieren. DIY-Expertin Nicole Westermann hat tolle Tipps, wie diese abgeliebten Glasgefäße zu schmucken Hinguckern werden.

Anleitungen

Vasen mit Nagellack

Das benötigen Sie

  • Vase (am besten aus Keramik)
  • Nagellackreste
  • Zahnstocher
  • Eimer
  • Wasser (Zimmertemperatur)
  • Nagellackentferner
  • Küchenrolle

So geht‘s

Den Eimer mit dem Wasser füllen. Die Vasen mit dem Nagellackentferner entfetten. Küchenrolle zum Abtropfen auslegen.

Zwei Vasen mit Nagelack

Das Wasser sorgt für tolle Muster!

Nun den ausgewählten Nagellack (oder auch mehrere) sehr dicht über der Oberfläche ins Wasser geben, damit der Lack auf der Oberfläche schwimmt und nicht herabsinkt. Den Nagellack nach Belieben mit dem Zahnstocher mischen, damit ein Muster entsteht. Die Vase leicht schräg in das Wassergemisch tauchen und drehen, damit sich der Lack auf der Vase verteilt.

Die Vase aus dem Wasser nehmen und zum Trocknen auf das Küchenpapier legen. Sobald der Lack etwas angetrocknet ist, verbliebene Wassertropfen vorsichtig mit dem Küchenpapier abtupfen. Lack dann komplett trocknen lassen. Wem das Ergebnis nicht gefällt: Lack einfach mit dem Nagellackentferner abwischen. So lassen sich die Vasen auch immer wieder neu gestalten.

Marmorvasen mit Acrylfarbe

Das benötigen Sie

  • Glasvasen
  • Acrylfarbe in Weiß und Schwarz
  • dünnes Holzstäbchen zum Verrühren
  • durchsichtiger Acryllack

So geht‘s

Die Vase von innen gut reinigen und trocknen. Weiße Acrylfarbe in die Vase füllen, ca. zwei Zentimeter hoch, je nach Vasengröße mehr. Eine kleine Menge schwarze Acrylfarbe in die Mitte der Vase geben.

Mit dem Holzstäbchen langsam aus dem schwarzen Klecks heraus verrühren und „marmorieren“, so dass ein schönes Muster entsteht.

Ein Teller und eine Kleine Vase bemalt mit Acrylfarbe

Man kann auch mehrere Farben nehmen.

Dann die vertikal stehende Vase in die Hand nehmen und sie langsam in die Horizontale wenden, so dass die Farbe die Innenwände hochläuft. Die Vase in den Händen drehen und langsam verteilen bis die Innenwände mit der Farbe überzogen sind.

Falls die Farbe nicht ausgereicht hat um die Vase vollständig zu bedecken, weitere Farbe in die Vase füllen, verrühren und hochlaufen lassen.

Zum Schluss die Vase hinstellen und trocknen lassen.

Mit durchsichtigem Acryllack fixieren.

Winterliche Vase

Das benötigen Sie

  • Glasvase oder dunkle Keramikvase
  • Schneespray
  • ggf. Schablonen

So geht‘s

Eine Glasvase mit weißen Vögeln

Schablonen ermöglichen viele tolle Muster.

Vase säubern und trocknen lassen. Schablone auflegen und mit Schneespray besprühen oder ohne Schablone Schneespray aufbringen.
Das Schneespray kann mit Wasser jederzeit wieder rückstandslos entfernt werden.

Hier mehr Do-it-Yourself-Tipps

Stand: 27.01.2021, 06:00