Traum-Bauerngarten in Versmold

Traum-Bauerngarten in Versmold Garten & Lecker Staffel 2, Folge 2 29.06.2020 43:51 Min. UT Verfügbar bis 29.06.2021 WDR Von Anja Koenzen

Garten & Lecker

Traum-Bauerngarten in Versmold

Die zweite Gartenreise geht nach Versmold. Hier beackern Klaus Wagenhuber und Jan Leßmeier ihr grünes Paradies: Der Landhausgarten zählt zu den schönsten Deutschlands. Können sie ihre Gäste auch mit einem gelungenen Partymotto, Tischdeko und Essen begeistern?

Im dem klassischen westfälischen Bauerngarten wachsen Sommerblumen aus Großmutters Zeiten und so viel Gemüse, dass die Naturfreunde fast Selbstversorger sind. Beide Hobbygärtner verbringen ihre gesamte Freizeit im Garten oder bei ihren vom Aussterben bedrohten Haustierrassen.

Die beiden Garten-Fans servieren bei ihrem Sommerfest: Westfälische Tapas, Bentheimer Schafslamm-Ragout und Schnitzel vom Bentheimer Schwein mit Kartoffel-Feldsalat.

Ein Tag auf dem Lande ...

Ein großer Landhausgarten mit einer überbordender Fülle an Sommerblumen und Gemüse - das erwartet die Gäste beim zweiten "Garten & Lecker"-Fest.

 Klaus Wagenhuber

Klaus und Jan besitzen in Versmold eine typisch westfälische Hofanlage mit insgesamt 1,5 Hektar Landhausgarten. Viel Platz für viele Pflanzen ...

Klaus und Jan besitzen in Versmold eine typisch westfälische Hofanlage mit insgesamt 1,5 Hektar Landhausgarten. Viel Platz für viele Pflanzen ...

Im Jahr 2000 hat Klaus Wagenhuber die Hofanlage gekauft, renovierte die Gebäude und begann mit der Gartenplanung. Seither setzt er zusammen mit seinem Mann Jan den gemeinsamen Traum vom Landhausgarten um. Mit Erfolg, denn die gesamte Anlage wird in der Liste der „Kulturlandschaftsprägenden Hofstellen Ostwestfalens“ geführt.

Kernstück ist der traditionelle Bauerngarten mit seinen rechteckigen Beeten. Hier wachsen viele alte und robuste Gemüsesorten in harmonischer Mischkultur mit Blumen aus Großmutters Zeiten.

Bei ihren regelmäßigen Gartenreisen holen sich Klaus und Jan gerne Inspiration für ihren eigenen Garten. So überrascht jede Ecke des Gartens mit einer anderen Gestaltung.

Ein großer Garten macht natürlich auch viel Arbeit. Doch für Klaus und Jan ist ihr Garten ein Geschenk und sie verbringen hier so viel Zeit wie möglich. Mittlerweile können sie sich auch fast komplett aus dem eigenen Garten ernähren. Nur Milchprodukte und Getreide müssen sie noch dazu kaufen.

Doch nicht nur Nutzpflanzen wachsen hier im Garten, sondern auch viele Blumen – vor allem Zinnien, Dahlien und Cosmeen. So wie im Garten von Klaus Oma in Niederbayern, wo er aufgewachsen ist.

Auch ein paar Schafe, Schweine und Ziegen haben hier ein Zuhause gefunden. Alle Tiere werden artgerecht gehalten und ihre Ställe sind aus historischen Baumaterialien gebaut.

Bei der Deko für das Gartenfest kann Florist Björn Kroner aus dem Vollen schöpfen. Zusammen mit Klaus und Jan überlegt er, wie das Motto „Ein Tag auf dem Lande" am besten umgesetzt werden kann.

Voilà: Mit einer prächtigen bunten Blumendeko auf dem Tisch kann das Gartenfest beginnen ...

Kreativer Input von "Schönmacher" Björn Kroner

Für die Feste im heimischen Grün bekommen die Gastgeber Unterstützung von Floristmeister Björn Kroner. Ganz nach Gartentyp und Gartenfest-Motto gestaltet er die passende Dekoration gemeinsam mit den Naturliebhabern. Der Schönmacher gilt als junger Wilder unter den Floralkünstlern - weltweit unterwegs gehört der Star-Florist zu den Besten im Land. Schon früh in seiner Kindheit hat er in seiner Heimatstadt Haltern am See die Leidenschaft für Blumen entdeckt.

Florist Björn Kroner mit Hund Rummel

Florist Björn Kroner mit Hund Rummel.

Beim Garten-Wettbewerb begleitet er die Vorbereitungen und kommentiert später die Feste: Wer überzeugt mit seiner Party-Idee, wer feiert das schönste Gartenfest? Am Schluss der vierteiligen Staffel wird der Garten mit dem schönsten Fest gekürt.

Garten & Lecker: eine außergewöhnliche Sommerreise durch Nordrhein-Westfalen!

Stand: 18.04.2020, 15:32