Frau tv Themen am 11.10.2018

Frau tv in dieser Woche mit Lisa Ortgies

Der Partner wird zum Pflegefall
Wo bleibt da die Liebe?

von Sabine Wagner

Von heute auf morgen ändert sich alles, steht eine Beziehung vor völlig neuen Herausforderungen: Einer von beiden kann sich alleine nicht mehr helfen, muss gewaschen oder angezogen werden, oder braucht Hilfe beim Essen. Das gut eingespielte Leben zweier Menschen steht plötzlich Kopf. Und was wird dann aus der Liebe?

Der Partner wird zum Pflegefall – Wo bleibt da die Liebe?

Die unsichtbare Frau 50+
Gibt es sie wirklich?

von Susanne Böhm

Viele Frauen 50+ haben das Gefühl, in vielen Lebensbereichen nicht mehr wahrgenommen zu werden. Ist das eine rein subjektive Wahrnehmung oder ist da tatsächlich was dran? Frau tv hat zwei Frauen getroffen, die da eine ganz klare Haltung haben.

Die unsichtbare Frau 50+ – Gibt es sie wirklich?

„Irgendwiejüdisch“
Bloggen für eine bessere Welt

von Uschi Müller

Juna Grossmann ist jüdischen Glaubens und hat vor zehn Jahren angefangen zu bloggen. Sie wollte sich austauschen und auf jüdische Kulturveranstaltungen oder Geschäfte hinweisen. Doch plötzlich änderte sich die Stimmung. Sie wurde angefeindet und beleidigt. "Geh doch nach Hause“, ist dabei die harmloseste Beschimpfung. „Wo soll ich denn hin? Ich bin doch hier geboren. Und Jüdisch ist keine nationale Zugehörigkeit, sondern ein Glaube“, sagt sie. Aber wie damit umgehen, wenn die Anfeindungen mehr werden?

„Irgendwiejüdisch“ – Bloggen für eine bessere Welt

Ein Jahr nach #metoo
Was hat sich verändert?

von Iris Toussaint

Vor einem Jahr begann es, dass Frauen aussprachen, was lange Zeit ein Tabu war: Sie waren von Männern sexuell belästigt worden. Von Männer, die ihre Machtposition ausnutzten. Hat sich tatsächlich etwas verändert, seitdem diese Fälle publik wurden? Wie kann es weitergehen? Frau tv hat drei Frauen gefragt, die jeweils einen ganz eigenen Blick auf die Situation haben.

Ein Jahr nach #metoo – Was hat sich verändert?

Stand: 05.10.2018, 18:36

Startseite

Frau tv in den Sozialen Medien