Frau tv vom 01.03.2018 - Unter anderem: "Rasta-Vati – Die Suche nach dem verlorenen Vater"

Frau tv in dieser Woche mit Sabine Heinrich.

Rasta-Vati
Die Suche nach dem verlorenen Vater

von Jessica Agoku

Bis zu ihrem 50. Geburtstag fragt sich Jutta immer wieder, wer ihr Vater ist. Sie ist das Ergebnis eines One-Night-Stands, an den ihre Mutter jedoch nur noch wenige Erinnerungen hat. Jahrzehntelang weiß Jutta nur, dass ihr Vater angeblich Oin heißt, aus Jamaika stammt und in einer Band Saxophon gespielt hat. Nicht genug Information, um ihn zu suchen oder gar zu finden, oder? Juttas Kinder sind nicht nur neugieriger als sie selbst, sondern auch optimistischer. Sie recherchieren, haken nach und tatsächlich - dank Facebook kommen sie dem Vater bzw. Großvater auf die Spur.

Rasta-Vati

Equal Care Day
Briefe an die nächste Generation

von Sabine Wagner

Kinderbetreuung, Putzen und Kochen, aber auch Alten- und Krankenpflege - diese Arbeiten gelten als „Frauensache“, ohne dass Frauen eine angemessene Form der Gegenleistung erwarten dürfen. Deshalb gibt es einen Aktionstag den „Equal Care Day“. Der soll auf die Probleme mit der „Care-Arbeit“ aufmerksam machen. Vor allem die Politik. In diesem Jahr mit einer besonderen Briefaktion – gerichtet in die Zukunft an die nächste Generation. Auch Angela und Annika schreiben einen sehr persönlichen Brief: Warum bleibt die Hausarbeit an den Frauen hängen? Warum gibt es nicht mehr Wertschätzung? Wer sieht die Probleme mit den Hebammen und dem Pflegepersonal?

Equal Care Day

Die Sklavin
Ich gehöre ihm

von Uschi Müller

„Er bestimmt voll und ganz über mich: 24 Stunden jeden Tag. In der Szene heißt das 24/7. Ich bin die Untergebene und zwar nicht nur im Bett, sondern immer.“ Coco lebt in ihrer Partnerschaft als Sklavin. Was bedeutet das für sie im Alltag? Warum macht sie das? Und warum sieht sie sich trotzdem als freie, emanzipierte Frau?

Die Sklavin

Meine Botschaft an dich
Vom Leben gelernt

von Sarah Heinrigs

Druck von außen, Selbstzweifel und ja, auch in Sachen Selbstliebe tun wir uns manchmal schwer. Wir haben vier tolle Frauen getroffen, von denen frau etwas lernen kann. Frauen, die trotz aller Kritiken, Umwege oder Schicksalsschlägen ihren Weg gegangen sind. Wie blicken Frauen mit ein bisschen Abstand auf diese Situationen? Was würden sie anders machen, wenn sie nochmal eine junge Frau wären? Welche Tipps geben sie der nächsten Generation mit? Welche Botschaften und Denkanstöße?

Meine Botschaft an dich

Stand: 24.02.2018, 13:25

Startseite

Frau tv in den Sozialen Medien