Feuer & Flamme - Staffel 2 | Folge 7

Mit Feuerwehrmännern im Einsatz – Staffel 2, Folge 7 Feuer & Flamme 11.03.2019 43:46 Min. UT Verfügbar bis 11.03.2020 WDR

Feuer & Flamme - Staffel 2 | Folge 7

Folge 7: Eine hilflose Ente, PKW Brand in Gelsenkirchen, Vermisste Person in verschlossener Wohnung, Rettungseinsatz im Friseursalon, verkohltes Toastbrot führt zu Großeinsatz.

Gelsenkirchen: Es ist mitten in der Nacht, als die Besatzung des Löschfahrzeugs der Wache Buer zu einem PKW-Brand ausrückt. Eigentlich ein Routineeinsatz für die Feuerwehrmänner! Doch beim Eintreffen brennen bereits mehrere Autos und ein Wohnmobil. Die Männer benötigen schnell Verstärkung, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Eine Frau wird in ihrer Wohnung vermutet, aber sie reagiert weder auf Klopfen noch auf Klingeln. Die Feuerwehrmänner müssen sich Zugang zur Wohnung verschaffen. Finden sie die Vermisste rechtzeitig oder kommt jede Hilfe zu spät?

Ein Rettungseinsatz in einem Friseursalon: Eine Kundin bricht zusammen. Die Rettungskräfte untersuchen die ältere Dame, sie ist in schlechter Verfassung und muss schnell ins Krankenhaus.  

Und ein verkohltes Toastbrot sorgt für einen Großeinsatz.

Stand: 08.03.2019, 14:25