Vater aus Liebe

Deutschland 2008

Vater aus Liebe

Die Wirtschaftsanwältin Christine Arnold besucht ihre alte Freundin Judith, die sich vor kurzem von ihrem langjährigen Lebensgefährten Felix getrennt hat. Aus dieser Beziehung stammt ein gemeinsamer Sohn, Marco, den Felix über alles liebt. Auch der kleine Marco hängt sehr an seinem Vater. Judith ärgert sich oft über Felix' Unzuverlässigkeit.

Nach einem eigentlich harmlosen Fahrradunfall will sie ihrem Ex den Umgang mit seinem Sohn verbieten lassen. Vergeblich versucht Christine, zwischen den zerstrittenen Eltern zu vermitteln - und gerät dabei zusehends selbst zwischen die Fronten. Als sich dann auch noch herausstellt, dass Felix in Wahrheit gar nicht Marcos leiblicher Vater ist, spitzt sich der Konflikt zu.

Darsteller
Christine Arnold (Bettina Kupfer)
Judith Kindler (Tina Ruland)
Felix Bergmann (Uwe Bohm)
Marco Kindler (Jonas Hämmerle)
Dr. Peter Arnold (Michael Degen)
Georg Klinghammer (Ralph Misske)
Klara Hohmeyer (Barbara Focke)
Anton (Tom Hoßbach)
Dr. Weiss (Georg Lenzen)
Frau vom Jugendamt (Petra Welteroth)
Hans Engeland (Peter Cieslinski)
Henry Dreesen (Dirk Harper)
und andere

Stab
Buch: Nicole Walter-Lingen
Regie: Imogen Kimmel
Musik: Andreas Schäfer, Biber Gullatz

Stand: 22.11.2018, 17:06

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns