Sehnsucht nach Rimini

Sehnsucht nach Rimini

Nach ihrem Herzinfarkt sollte Marianne Toeplitz eigentlich kürzer treten. Da aber dem Busunternehmen Toeplitz-Reisen, ihrem Lebenswerk, der Konkurs droht, ist ihre ganze Tatkraft gefordert.

Nach ihrem Herzinfarkt sollte Marianne Toeplitz eigentlich kürzer treten. Da aber dem Busunternehmen Toeplitz-Reisen, ihrem Lebenswerk, der Konkurs droht, ist ihre ganze Tatkraft gefordert. Den Vorschlag ihrer Tochter Susanne, mit der Konkurrenz zu fusionieren, lehnt Marianne empört ab. Auch privat gibt es mächtig Zoff: Susanne hat für ihre Teenager-Tochter Nellie einen Sprachurlaub in England gebucht. Die verliebte Nellie ist darüber gar nicht begeistert, denn sie will unbedingt ihren Freund in Rimini besuchen. Marianne erinnert sich, wie sie dort als junges Mädchen wunderschöne Ferien mit einem charmanten Italiener verbrachte - und so brechen Großmutter und Enkelin spontan nach Rimini auf.

Susanne schäumt vor Wut, denn sie hat bereits die Formalitäten auf der Bank in die Wege geleitet. In der bangen Erwartung, wer früher schlapp macht: Marianne mit ihrem Herz oder der notdürftig reparierte Oldie-Bus, Baujahr 1962, fährt sie den beiden Ausreißern gemeinsam mit Ex-Mann Jan hinterher. Trotz Autopannen und Staus wird der Trip über die Alpen für alle Beteiligten unvergesslich. Susanne und Jan kitten ihre gescheiterte Ehe - und als Marianne ihre große Liebe Giuseppe trifft, hat sie plötzlich die Idee ihres Lebens.

Deutschland 2007
Darsteller
Marianne Toeplitz (Nicole Heesters)
Susanne Eppstein (Rebecca Immanuel)
Jan Eppstein (Timothy Peach)
Guiseppe Anselmi (Juraj Kukura)
Josefine Schatz (Regine Vergeen)
Werner Kawinske (Andreas Wellano)
Max-Thomas Wolf (Thomas Rudnick)
Nellie Eppstein (Vanessa Berthold)
Calvin Baker (Ron Williams)
Dr. Thienhaus (Dieter Schaad)

Stab
Buch: Gabriele Kreis
Regie: Dietmar Klein
Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein

Stand: 18.05.2019, 14:56

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns