Ohne Schnitzel geht es nicht: 2. Schnitzel à la Familia

Wolfgang (Ludger Pistor, r) beeindruckt die Kollegen mit seinem Wissen.

Deutschland 2019

Ohne Schnitzel geht es nicht: 2. Schnitzel à la Familia

Wolfgang ist sauer auf Günther, der den beiden mit seiner unbezähmbaren Art die Chance vermasselt hat, als Paketboten durchzustarten. Wolfgang will auf eigenen Füßen stehen und das Schicksal in Gestalt von Frau Gottschalk gibt ihm eine Chance: Einen Job in der alten Branche, der Herren-Oberbekleidung. Online Shop, aber immerhin.

Während Wolfgang auf dem Weg zurück in die Mitte der Gesellschaft ist, kommt Günther ganz unten an. Ihm wird der Strom abgestellt und bei dem Versuch, alternativ zu heizen, kommt es (wohl) zu einem Wohnungsbrand, der das ganze Haus beschädigt. Günther wähnt sich schuldig und muss bei Karin und Wolfgang einziehen, wo Karin bald seine handwerklichen Fähigkeiten entdeckt und ihn gar nicht mehr gehen lassen will. Auch Wolfgang ist froh, Beistand durch den Freund zu haben - bei dem Versuch, eine Festanstellung in der neuen Firma zu ergattern, sind ihm wichtige Notizen abhandengekommen. Die ausgerechnet der junge Kollege Benny geklaut hat - und der ist ausgerechnet Jessis neuer Freund.

Benny bekommt den Job, den Wolfgang verdient hätte. Und Wolfgang schafft es nicht, ihn zur Rede zu stellen und Jessi so ihren Traummann madig zu machen. Günther, inzwischen vom Verdacht der Brandstiftung befreit und in alter Form, nimmt sich nicht nur Benny zur Brust, sondern räumt auch sonst ein bisschen auf...

Darsteller
Günther Kuballa (Armin Rohde)
Wolfgang Krettek (Ludger Pistor)
Karin Krettek (Therese Hämer)
Jessi Krettek (Cristina Do Rego)
Frau Gottschalk (Ramona Kunze-Libnow)
Theo (Tilo Prückner)
Jutta (Tina Seydel)
Benny (Jeremy Mockridge)
Matze Geier (Gabriel von Berlepsch)
Ivone Zimmer (Anni C. Salander)
Renate Koslowski (Nadja Engel)
Frau Schmidtke (Nadja Zwanziger)
Feuerwehrmann (Alexander Koll)
Harald (Ulrich Schmissat)

Stab:
Buch: Katja Kittendorf
Regie: Wolfgang Murnberger
Musik: Markus Gartner, Stefan Bernheimer

Stand: 17.05.2019, 15:55

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns