Die Kraft, die du mir gibst

Szene aus "Die Kraft, die Du mir gibst "

Deutschland 2014

Die Kraft, die du mir gibst

Die Diagnose ist erschreckend: Bei einer harmlosen Bein-OP infiziert Konrad sich mit gefährlichen Krankenhauskeimen. Seine Frau Maja steckt in einer Zwickmühle: Die frisch promovierte Molekularbiologin hat gerade ihre erste Stelle angetreten, ausgerechnet in der Klinik, die Konrad behandelte.

Die Arbeit lässt sich gut an, gemeinsam mit ihrem Team macht die ambitionierte Forscherin eine bedeutende Entdeckung. Klinikchef Professor Adler ist sehr zufrieden mit ihr. Doch den Fall ihres Mannes will er am liebsten unter den Teppich kehren, zumal ein unabhängiges Hygienegutachten keinerlei Versäumnisse seines Hauses erkennen lässt.

Unterdessen verschlechtert sich Konrads Zustand dramatisch. Er muss seinen Beruf als Gärtner aufgeben, zieht sich immer mehr zurück und hängt dunklen Gedanken nach. Maja versucht auf eigene Faust herauszufinden, wie sich Konrad in der Klinik mit den multiresistenten Keimen infizieren konnte. Dabei stößt sie auf erschreckende Mängel bei der Patientenversorgung.

Das lebensnahe Familiendrama thematisiert eine beunruhigende Schwachstelle unseres Gesundheitswesens. Hunderttausende von Menschen infizieren sich jährlich mit gefährlichen Keimen. In vielen Fällen handelt es sich um den Methicillinresistenten Staphylococcus aureus, kurz MRSA. Viele Patienten sterben daran.

Stab:
Buch: Martin Douven
Regie: Zoltan Spirandelli
Kamera: Daniel Koppelkamm
Musik: Roman Kariolou, Arnold Johannes Ratheiser

Darsteller:
Maja (Tanja Wedhorn)
Konrad (Alexander Beyer)
Jens Grünberg (Max Urlacher)
Frau Reinhardt (Barbara-Magdalena Ahren)
Ingo Willaschek (Michael Schönborn)
Prof. Adler (Hary Prinz)
Uli Frechen (Julia Cencig)
Dr. Fichtner (Peter Raffalt)
Sybille (Doris Schretzmayer)
Jule (Leonie Ballauf)
Micha (Moritz Uhl)
Chirurg (Gernot Haas)
Schwester Delos (Alev Irmak)
Arzt (Dib Alexander El)

Stand: 21.02.2019, 17:18

Alle Sendungen

Über uns