Die jungen Ärzte - 48. ...und sie lieben sich doch

Szene aus: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: 48. ...und sie lieben sich doch

In aller Freundschaft, Deutschland 2016

Die jungen Ärzte - 48. ...und sie lieben sich doch

Als der Assistenzarzt Ben Ahlbeck nach einem langen Dienst das Johannes-Thal-Klinikum verlassen möchte, stolpert er am Ausgang fast über einen ungewöhnlichen Fund. Ab diesem Moment ist für den jungen Arzt alles anders. Zunächst überfordert Ben die neue Aufgabe, doch Niklas Ahrend bestärkt ihn. Kurze Zeit später kommt Maja Ranowski, eine junge Frau mit starken Unterleibsschmerzen in die Notaufnahme.

Oberarzt Niklas Ahrend behandelt die Patientin gemeinsam mit Theresa Koshka und den beiden Medizinern wird schnell klar, dass mit der Frau etwas nicht stimmt. Was verbirgt Maja?
Nach einem Autounfall wird André Dietrich in die Notaufnahme eingeliefert. Den lebensrettenden Eingriff führen Dr. Moreau und Julia Berger durch. Doch als André aus der Narkose erwacht, fehlt dem Patienten jegliche Erinnerung ...

Julia arbeitet nebenbei weiterhin an ihrer Doktorarbeit. Sie versucht sowohl dem Stress im Klinikum als auch den Ansprüchen an die Dissertation gerecht zu werden.

Darsteller
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link)
Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh)
Dr. Matteo Moreau (Mike Adler)
Ben Ahlbeck (Philipp Danne)
Elias Bähr (Stefan Ruppe)
Julia Berger (Mirka Pigulla)
Annika Rösler (Paula Schramm)
Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa)
Prof. Dr. Patzelt (Marijam Agischewa)
Wolfgang Berger (Horst Günter Marx)
Dr. Harald Loosen (Robert Giggenbach)
Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert)
Nora Dietrich (Daniela Preuß)
Maja Ranowski (Angeline Anett Heilfort)
André Dietrich (Volker Muthmann)
Ronald Fischer (Marc Neblung)
und andere

Stab:
Buch: Heike Wachsmuth, Marvin Machalett
Regie: Micaela Zschieschow

Stand: 23.02.2019, 13:45

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns