Die jungen Ärzte - 33. Reine Kopfsache

Szene aus: Die jungen Ärzte - 33. Reine Kopfsache

In aller Freundschaft, Deutschland 2015

Die jungen Ärzte - 33. Reine Kopfsache

Paula Hoppe, die in der Vergangenheit bereits von Dr. Matteo Moreau und Assistenzärztin Elly Winter behandelt wurde, wird erneut ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert. Die Nervenschädigung ihrer Hand hat sich verschlimmert und die ehemalige Restauratorin kann inzwischen ihrem Beruf nicht mehr nachgehen. Nach den Untersuchungen hält Matteo Paula für eine geeignete Kandidatin für den Einsatz eines künstlichen Nervs, an dessen Entwicklung er und Elly Winter seit einiger Zeit forschen. Doch Elly hält den Einsatz für verfrüht.

Die Assistenzärztin glaubt, dass Dr. Moreau mit diesem riskanten Eingriff nur an weitere Forschungsgelder zu kommen versucht. Als die beiden Ärzte über diese Differenz in einen heftigen Streit geraten, steht nicht nur ihre weitere Zusammenarbeit sondern auch Ellys Zukunft plötzlich auf sehr wackligen Beinen ...
Prof. Dr. Gernot Simoni besucht das JTK und prüft dabei die Vergabe von zusätzlichen Forschungsgeldern. Dem jungen Arzt Ben Ahlbeck, der den renommierten Prof. Simoni durch das Erfurter Klinikum führt, fällt dabei auf, dass der ehemalige Leiter der Sachsenklinik seltsame Symptome zeigt ... Als Prof. Simoni jäh zusammenbricht müssen Ben und Oberarzt Niklas Ahrend sofort reagieren: Werden sie Prof. Simoni helfen können?

Darsteller
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link)
Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh)
Dr. Matteo Moreau (Mike Adler)
Ben Ahlbeck (Philipp Danne)
Elias Bähr (Stefan Ruppe)
Julia Berger (Mirka Pigulla)
Elly Winter (Juliane Fisch)
Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa)
Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa)
Wolfgang Berger (Horst Günter Marx)
Dr. Harald Loosen (Robert Giggenbach)
Prof. Dr. Gernot Simoni (Dieter Bellmann)

Stab:
Buch: Stephanie Dörner, Oliver Hein-Macdonald
Regie: Steffen Mahnert

Stand: 29.01.2019, 15:08

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns