Lukas Hundt (Oliver Franck, l.), Kristina Katzer (Isabell Gerschke, 2.v.l.), Gräfin Mariella (Nina Gnädig, 2.v.r) und ihr zukünftiger Gatte Robert Falk (Constantin Lücke, r.)

Deutschland 2016

Akte Ex - 19. Zieht euch aus!

Stand: 09.05.2022, 16:54 Uhr

Nach der Werbeaktion einer Boutique ("Zieht euch aus, wir ziehen euch an!") wird eine junge Frau tot in einer Umkleidekabine gefunden. Der Stich einer Kleiderschere hat sie ins Herz getroffen. Die Identifizierung der nur mit einem Tankini bekleideten Leiche gelingt über ein verblichenes, noch nicht vollständig entferntes Tattoo. Bei der Toten handelt es sich um die 24-jährige Frederike Uhlig.

Frederike, so finden Hundt und Katzer heraus, hatte eine Raubserie auf dem Kerbholz. Ihre Opfer waren gutbetuchte Männer (und Ehemänner), denen sie einen One-Night-Stand in Aussicht stellte. Was folgte, war jedoch kein Sex, sondern die Verabreichung von K.-o.-Tropfen und die anschließende Erleichterung der Opfer um Geld und Wertgegenstände. Zu den Geschädigten gehört auch Fotograf Eddy Kuhlmann. Kuhlmann stand kurz vor der Hochzeit mit der Gräfin Mariella von Reichenbach, als Frederike Uhlig zwei Wochen vor der Trauung seinen Weg kreuzte. Die Hochzeit platzte. Traf der Fotograf in Weimar zufällig wieder auf Frederike und tötete sie aus Rache? Doch wie passt die plötzliche Entführung des zukünftigen Gatten der Gräfin, Robert Falk, in dieses Bild?

Hundt und Katzer müssen tief in der Vergangenheit forschen, um auf die Lösung ihres aktuellen Falls zu kommen.
Jules Eltern haben ihren ersten Termin bei der Paartherapeutin Frau Dr. Nüssele-Dövedin. Sie schlägt einen Drei-Stufen-Plan vor. Erster Schritt: Lob statt Kritik für den anderen! Eine Aufgabe, die vor allem Katzer vor ungeahnte Herausforderungen stellt.

Stab:
Buch: Michael Illner
Regie: Wilhelm Engelhardt

Darsteller:
Kristina Katzer (Isabell Gerschke)
Lukas Hundt (Oliver Franck)
Elli Katzer (Rita Feldmeier)
Jule Katzer (Anna Krajci)
Yvette Müller (Sarah Alles)
Dr. Leo Sturm (Tobias Schenke)
Dr. Simone Nüssele-Dövedin (Sandra Speichert)
Carla Mittelstedt (Marijam Agischewa)
Eddy Kuhlmann (André Röhner)
Mia Schramm (Carolin Haupt)
Robert Falk (Constantin Lücke)
Mariella Gräfin zu Reichenbach (Nina Gnädig)
Carlo Rizzoli (Antonio Putignano)
Vanessa Rizzoli (Laura Schuhrk)
Frederike Uhlig (Nora Quest)

Weitere Themen

Alle Sendungen

Über uns