Björns Picknick

Björns Picknick Einfach & köstlich Staffel 9, Folge 6 24.04.2021 29:44 Min. Verfügbar bis 24.04.2022 WDR Von Andrea Ahmadi

Björns Picknick

Wenn sich Björn Freitag mit seiner Frau Anna eine Auszeit nimmt, bereitet er ein Picknick vor, und dann schwingen sich die beiden aufs Rad. In dieser Folge lässt er uns in seinen Picknickkorb schauen ...


Dabei ist eine Focaccia mit zweierlei Dips. Dann gibt es einen veganen Bulgursalat – fruchtig, herzhaft, raffiniert. Und ein Dessert darf natürlich auch nicht fehlen. Ein Schoko-Kuchen mit Zucchini an Schmandcreme und Himbeeren.

Zudem verarbeitet der Schalke-Koch ausnahmsweise eine ganz besondere Tomate: eine BVB-Rakete. Die Pflanze hatte ihm sein Kumpel Frank Buchholz auf ihrer kulinarischen Bootstour „Lecker an Bord“ geschenkt.

Perfekt zum Mitnehmen

Auch bei einem Ausflug will Spitzenkoch Björn Freitag nicht auf gutes Essen verzichten. Stressfrei gemacht und gut zu transportieren soll es natürlich auch sein. Diese Gerichte hat er am liebsten dabei …

Björn Freitags Foccacia mit 2 Pestos.

Leckeres Brot mit köstlichen Dips – damit macht man einfach nichts falsch. Björn Freitag liebt Focaccia. Ein italienisches Fladenbrot, das schon ohne Belag ein Genuss ist.

Leckeres Brot mit köstlichen Dips – damit macht man einfach nichts falsch. Björn Freitag liebt Focaccia. Ein italienisches Fladenbrot, das schon ohne Belag ein Genuss ist.

Der Koch nimmt dafür ein Pizzamehl, dazu kommt ein wenig Trockenhefe.
Tipp: lieber weniger Hefe nehmen und den Teig dafür länger gehen lassen. So wird der Teig schön fluffig, ohne dass die Hefe einen dominanten Geschmack im Brot hinterlässt.
Der Teig wird geknetet und immer wieder mit Olivenöl bestrichen, so wird das Brot schön saftig. Der Teig wandert dann für zwölf Stunden in den Kühlschrank. In den fertig gegangenen Teig noch ein bisschen gehacktes Rosmarin einarbeiten. Das Brot wird dann für nur zehn Minuten im Ofen gebacken.

Dann geht es an die Dips. Dazu getrocknete Tomaten, Kapern und Basilikum in den Mixer geben. Olivenöl, ein Spritzer Balsamico und Salz dazu – mixen – fertig! Für das grüne Pesto werden Rucola, Petersilie und Walnusskerne mit ein bisschen Zitrone und Olivenöl püriert. Das Pesto hat eine leichte Schärfe und Bitternote. Das schmeckt super lecker zur Focaccia ...

Das zweite Gericht im Picknickkorb ist ein Bulgur-Salat. Der grob geschrotete Hartweizen wird oft in der orientalischen Küche verwendet. Zusammen mit viel Gemüse wird der Salat lecker, gesund und sättigend.

Der Bulgur wird in Gemüsebrühe gekocht. Stangensellerie, Frühlingszwiebel und Tomaten kleinschneiden. Dazu reibt Björn Freitag noch etwas frisches Kurkuma in das Gemüse. Vorsicht: Kurkuma färbt sehr stark. Also am besten Handschuhe anziehen. Das orientalische Gewürz Ras el-Hanout und getrocknete Feigen, die für ein paar Minuten in Orangensaft eingelegt wurden, sorgen für den orientalischen Touch. Alles mit Olivenöl und Gewürzen final abschmecken und dann mit dem gekochten Bulgur mischen.

Auch bei einem Picknick darf etwas Süßes nicht fehlen. Der Schoko-Zucchinikuchen ist leicht vorzubereiten, und durch die Zucchini schmeckt der Kuchen herrlich saftig.
Die geriebenen Zucchini werden zu einem klassischen Rührteig dazugegeben. Gemahlene Haselnüsse passen prima dazu, Walnüsse gehen natürlich auch. Noch Schokostreusel unterrühren, und ab in eine Form und in den Ofen. Schmand und frische Himbeeren zum fertigen Kuchen reichen – einfach köstlich!​

Für Björn Freitag stehen die Themen Kochen und Genießen in der Freizeit sowie nachhaltige, bewusste und günstige Ernährung an erster Stelle. Er verrät so manches Geheimnis seiner Kochkunst und hat immer wieder praktische Tipps, die das „Koch-Leben“ einfacher machen. Grundlage seiner Rezepte ist eine Liste mit gängigen Nahrungsmitteln, die praktisch jeder zu Hause hat. Doch er wäre nicht Björn Freitag, wenn nicht noch ein paar raffinierte Zutaten dazukommen.

Alle Sendungen