Das Tracking - Die Wege unserer Protagonisten

Das Tracking - Die Wege unserer Protagonisten

Das Tracking - Die Wege unserer Protagonisten

Im Laufe unserer Recherchen zum Thema Ungleichheit sind wir auf viele unterschiedliche Charaktere gestoßen. Drei von ihnen haben wir je eine Woche lang mit einem GPS-Tracking-Device ausgestattet, um uns anzuschauen, wieviel und wohin sie sich innerhalb einer Woche bewegen.

Zum einen haben wir unseren Filmprotagonisten, den Multimillionär und Immobilienunternehmer Christoph Gröner eine Woche im November 2017 dabei getrackt, wie er täglich mehrere Termine in verschiedenen Städten wahrnimmt:

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Außerdem Thomas Clauß, Betriebsratsvorsitzender bei Siemens in Leipzig und ebenfalls Filmprotagonist, der wiederum in der getrackten Woche im März 2018 sich in einem recht kleinen Radius in Leipzig bewegt:

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Die dritte getrackte Protagonistin ist die CDU/CSU-Bundestags-Abgeordnete Gitta Connemann, die man aus unseren Docupy-Online-Clips kennt. Wir haben sie in einer Woche geortet, in der sie in ihrem Wahlkreis unterwegs ist:

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Wir wollten wissen: Wie stark unterscheiden sich die Strecken, die die drei in einer Woche in ihrem Alltag zurücklegen? Wie sieht der Bewegungsradius von Personen in unterschiedlichen Berufen und Funktionen aus? Je eine Woche wird exemplarisch abgebildet und so ein Eindruck in die Leben der drei Menschen verschafft. In der folgenden Google-Karte können Sie sich selbst umschauen und die Routen, die die drei Protagonisten zurückgelegt haben, aus der Nähe anschauen.
(Die Karte kann Ungenauigkeiten und Fehler enthalten.)

Stand: 03.05.2018, 16:12