Gesundes Knie – endlich schmerzfrei

Gesundes Knie – endlich schmerzfrei

Es sticht beim Treppensteigen, es schmerzt beim Gehen - unser größtes Gelenk ist bei vielen die größte Schwachstelle. Auch junge Menschen sind betroffen und leiden unter Knieproblemen.

Arthrose und Entzündungen sorgen für Schmerzen und machen jeden Schritt zur Qual. Lassen sich Beschwerden auch ohne Medikamente oder Operation in den Griff bekommen?

Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Krankenhausarzt und Facharzt für Innere Medizin ist – Doc Esser. Mit gerade mal 43 Jahren ist er selbst betroffen. Der Knorpel in seinem Knie ist massiv beschädigt. Muss er operiert werden?

Doc Esser schickt drei Probanden ins Rennen um ein gesundes Knie. Neueste Erkenntnisse sagen, dass Still- und Schonhaltungen sich fatal auswirken, gerade moderater Sport die Probleme aber lindern kann. Andere setzen auf Naturheilverfahren und Bewegung und lassen ihre Patienten täglich einen Kraut- oder Quarkwickel aufs Knie legen. Und für die Gelenke gilt: auch eine Ernährungsumstellung im Alltag kann helfen. Bestimmte Lebensmittel und Gewürze täglich verwenden, andere weglassen – das stärkt die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Unser Gesundheitsexperte geht dem schmerzenden Knie auf den Grund und so viel sei verraten: Doc Esser selbst - muss erst einmal wieder richtig laufen lernen.

Stand: 02.07.2018, 11:00

Weitere Themen