Dittsche (235) Plastikgeschirr-Verbot - Thronfolge - Gast: Ingrid Vetters

Dittsche (235) Plastikgeschirr-Verbot - Thronfolge - Gast: Ingrid Vetters

Endlich - Dittsche (Olli Dittrich) ist wieder da! Und mit ihm natürlich Imbisswirt Ingo (Jon-Flemming Olsen) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau), der nach dem traurigen Ableben von Schildkröte (Mr.Piggi) im Januar 2017 inzwischen Papas Barhocker fest eingenommen hat. Dittsche: "Es is 'ne reine hanseatische Kaufmannssache, schon vonne Hansekogge-Zeit her, ma sagn': Der Vadder gibt das Ruder an sein' Sohn weiter. An sonst kein' annern."

In den neuen Folgen dieser eigenwilligen und einzigartigen WDR-Live-Impro nimmt das wirklich wahre Leben wieder Fahrt auf: Dittsche hat in den vergangenen Monaten viel erlebt. Mit seinem Freund Giovanni und dessen Pritschenwagen unternahm er im Sommer 2017 eine ausgedehnte, bisweilen abenteuerliche Erkundungstour durch das Ruhrgebiet, pausierte nicht ohne Hindernisse auf Campingplätzen am Rhein-Herne-Kanal, "die Südsee des kleinen Mannes", meisterte manche "Problematik und Verkettung von Sachen und Leude".

Besonders im Fokus der kleinen Rückblicke wird hier "Der Berndchen" stehen, ein etwas sonderbares aber gutmütiges Ruhrpott-Original, den Giovanni und Dittsche auf einer Polizeiwache kennen- und schätzen gelernt haben, "Es ist 'n reiner Freund in der Not geworden, ma sagn". Verkörpert von Hans-Werner Olm taucht „der Berndchen“ eines Tages überraschend im Imbiss auf.

Die Dittsche-typische Aufbereitung der tages- und wochenaktuellen Themen steht jedoch weiterhin im Mittelpunkt der LIVE-Impro aus der Eppendorfer Grillstation. Olli Dittrich: "Ich bin froh, dass die Muggelbude endlich wieder geöffnet hat - nur hier wird das wirklich wahre Leben von unten nach oben betrachtet - nicht umgekehrt."

Stand: 22.04.2018, 22:08

Unsere Videos