Dittsche (252) KW 09/2020 - Corona-Virus - Hopp-Transparent - Hertha BSC - Gast: Knut Hartmann

Dittsche - Coronavirus - Hopp-Transparent - Hertha BSC - Gast: Knut Hartmann (252) Dittsche 01.03.2020 28:59 Min. Verfügbar bis 01.03.2021 WDR Von Olli Dittrich

Dittsche (252) KW 09/2020 - Corona-Virus - Hopp-Transparent - Hertha BSC - Gast: Knut Hartmann

Chefvisite! Dittsche betritt mit einer Kaffeefilter-Unterhosen-Gummiband Gasmaske Ingo’s Grillstation. Das schützt vor dem Corona-Bier-Virus. In der Bahn könne man jetzt Passagiere denunzieren, da die Schaffner Verdachtsfälle melden müssen. Angela Merkel versucht jetzt auch mit Hilfe von Klinsi, das Hertha-Präsidium in die Verzweiflung zu treiben, um dann den Posten als Präsidentin beim Hauptstadtklub zu übernehmen. Knut Hartmann und DIttsche verstehen nicht, wieso Fußball-Fans aggressiv gegenüber Dietmar Hopp verhalten.

Wenn Dittsche (Olli Dittrich) in seinem unverkennbaren Look mit Badelatschen, Jogginghose, Oberhemd und gestreiftem Bademantel den „Eppendorfer Grill“ betritt, ist wieder Zeit für eine ganz spezielle Aufarbeitung der tages- und wochenaktuellen Ereignisse. Mit Imbisswirt Ingo (Jon Flemming Olsen) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau) wird wieder über das wirklich wahre Leben philosophiert und spekuliert. Dabei wird natürlich der ein oder andere „Hobel“ gekippt. Dittsche: „Bidde! Mein Mantel ist ja noch muggelich, es ist ein zeitloses, robustes Frottier! Und die Schumiletten haben auch noch ausreichend Grip für die reine Weltmeinung, jetz‘ ma‘ sagn. Also geht das weiter mit der Chefvisite, das perlt!“

Stand: 02.03.2020, 14:18

Weitere Themen

Unsere Videos