Kurzbiografie des story-Autors

Michael Wech

Michael Wech

Michael Wech

Michael Wech studierte von 1992 bis 1997 Politische Wissenschaften in Hamburg und London. Von 1995 bis 1996 studierte er zudem Internationale Beziehungen in Ankara (Türkei).

Auf ein Volontariat Anfang der 90er Jahre bei Egmont R. Koch folgte anschließend eine gemeinsame studienbegleitende Projektarbeit bis 1998 (u.a. Dreharbeiten in USA, Südafrika, Haiti, Ghana, Israel, Madagaskar).

Der Diplom-Politologe und Fimemacher ist seit 1998 für verschiedene Fernsehsender und –redaktionen tätig. Darunter die zdf-dokumentation, arte Themenabend, Gesucht wird ... (ARD), die story (WDR), Duelle (ARD), Legenden (ARD), Abenteuer Wissen (ZDF), hitec (3sat), z wie zukunft (3sat) sowie arte Entdeckung.

Filme (Auswahl)

  • 1998 - Alles unter Kontrolle – Die Macht der TÜV-Konzerne (30 min, ZDF)
  • 1999 - Zurück zur Basis – Trittin in Gorleben (14 min, arte)
  • 2000 - Im Reich der Sinne - Lebensmittelforschung (30 min, 3sat)
  • 2000 - Big Brother ist überall – Streitfall Videoüberwachung (30 min, ZDF)
  • 2000 - Gesucht wird ..... Dottore Cenni (mit Egmont Koch) (45 min, ARD)
  • 2000 - Smart Clothes – Die Kleidung von morgen (30 min, 3sat)
  • 2001 - Metropolen von morgen – Die Zukunft der Stadt (30 min, 3sat)
  • 2001 - Viren: Die unsichtbare Macht der Zellpiraten (30 min, 3sat)
  • 2002 - Im Schatten des Schakals – Die deutschen Terroristen hinter Carlos (mit Oliver Schröm, 43 min, ARD)
  • 2002 - Von Haarspaltern und Speichelfahndern – Kriminalistik (30 min, 3sat)
  • 2003 - Lava im Labor – Vulkanforschung (30 min, 3sat)
  • 2003 - Herrenhäuser in Niedersachsen (5 x 45 min, NDR)
  • 2003 - Die Abzocker – Eine andere Geschichte des 11. September (die story, 43 min, ARD
  • 2004 - Boomregion Shanghai (2 x 30 min, 3sat)
  • 2005 - Der größte Truck der Welt (30 min, 3sat)
  • 2005 - ABENTEUER WISSEN: Gefahr unter Wasser (30 min, ZDF)
  • 2005 - Der Dolmetscher – Richard Sonnenfeldt und der Nürnberger Prozess (45 min, NDR / ARD) (mit Diane von Wrede)
  • 2006 - ABENTEUER WISSEN: Gefährliches Erbe – Atommüllmänner im Einsatz (30 min, ZDF) (mit Dominic Egizzi)
  • 2006 - Acqua Alta – Venedig kämpft gegen das Hochwasser (45 min, arte)
  • 2006 - Jörg Immendorff – Der letzte Kampf des Künstlers (mit Hanns-Bruno Kammertöns und Stephan Lamby), (45 min, NDR/3sat)
  • 2006 - Gerhard Schröder. Kanzlerjahre (mit Jürgen Leinemann, 45 min, ARD)
  • 2007 - Duelle: Adidas gegen Puma (45 min, ARD) (mit Stephan Lamby)
  • 2007 - Duelle: Diana gegen die Queen (45 min, ARD)
  • 2008 - Duelle: Franz Josef Strauß gegen Helmut Kohl (45 min, ARD)
  • 2008 - Duelle: Elizabeth Taylor gegen Richard Burton (45 min, ARD)
  • 2009 - Dubai – Übermorgenland in der Klemme (30 min, 3sat)
  • 2009 - Kampf um Opel – Leben oder sterben lassen? (45 min, ARD) (mit Stephan Lamby und Klaus Balzer)
  • 2009 - Liebe an der Macht: Helmut und Hannelore Kohl (45 min, ARD)
  • 2010 - Die da oben – Deutschands Millionäre (45 min, ARD) mit Hanns-Bruno Kammertöns
  • 2010 - Legenden: Michael Jackson (45 min, ARD)
  • 2011 - Duelle: Porsche gegen Piëch (45 min, ARD)
  • 2011 - Duelle: Gerhard Schröder gegen Oskar Lafontaine (45 min, ARD)

Auszeichnungen

  • Smart Clothes (ITVA-Pyramide Bronze, Kategorie „Dokumentation“, Photokina 2000)
  • Metropolen von morgen (Friedward-Bruckhaus Förderpreis 2002 der Hanns Martin Schleyer Stiftung)
  • Deckname Artischocke (nominiert für den Adolf-Grimme-Preis 2003)
  • Boomregion Shanghai (Georg von Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik 2005)
  • Land unter – Die Halligen im Kampf mit den Gezeiten (2007 Columbus Award Bronze, Vereinigung deutscher Reisejournalisten)

Autor: Michael Wech

Stand: 17.10.2012, 00:00