Zusammen gegen Corona - Wie wir dem Virus trotzen

Zusammen gegen Corona: Wie wir dem Virus trotzen

die story 25.03.2020 45:08 Min. UT Verfügbar bis 25.03.2021 WDR Von Jens Eberl, Diana Ahrabian, Justine Rosenkranz, Nina Ostersehlte, Lisa Seemann, Anne Ruprecht, Marko Rösseler, Fritz Sprengart, Dirk Bitzer, Katharina Gugel, Ulf Eberle, Anna Herbst, Marion Försching

Download Podcast

Zusammen gegen Corona - Wie wir dem Virus trotzen

Was können wir tun, wenn das Virus unser Leben so im Griff hat? Die einen kämpfen um das Leben der Infizierten, die anderen um die Zukunft ihres vor kurzem eröffneten Ladens. Obdachlose trifft es nochmal härter, weil es kaum mehr einen Platz zum Schlafen für sie gibt.

Gregory Kibar und seine Frau Selma hat vor einer Woche ihr Café mit türkischen Süßigkeiten in Köln schließen müssen. Nur durch Online-Bestellungen kommt derzeit noch ein wenig Geld rein. Nachdem die Bank ihm erst den Kredit gesperrt hat, gibt es aber nun einen kleinen Hoffnungsschimmer: Soforthilfen. Kann ihr Geschäft damit gerettet werden? Oder schaffen sie es doch, online Kunden zu gewinnen?

Ein Mann und eine Frau in einem Süßwarengeschäft

Der obdachlose Walter hat bislang auf dem Flughafen Köln/Bonn geschlafen. Doch das Terminal ist nun gesperrt und auch sonst ist es für Menschen wie ihn, die auf Spenden und Hilfe anderer angewiesen sind, zur Zeit hart. Walter muss nun versuchen, eine kleine Wohnung zu bekommen – wie geht das in Zeiten von Corona?

In der Essener Uniklinik bereiten sich die Ärzte darauf vor, dass die Zahl schwerkranker Corona-Patienten bald deutlich zunehmen könnte.  Professor Brenner vergleicht die aktuelle Situation in Deutschland mit einem Tsunami. Wir seien in der Phase, in der sich das Meer zurückziehe. Mit welcher Wucht die Welle uns trifft, sagt er, weiß keiner. Normalerweise verfügt die Intensivstation im Unizentrum Essen über 22 Betten, jetzt sind es 60. Ob das ausreicht? Hängt davon ab, wie hart uns der Tsunami trifft, sagen die Ärzte.

Notaufnahme in der Uniklinik Essen

Uniklinik Essen hat die Notaufnahme neu organisiert

Die Story reist durch ein Land, was sich auf unterschiedliche Art und Weise auflehnt gegen das Virus: Mit Ideen, mit Wissen, mit Herz und mit Solidarität.

Ein Film von Jens Eberl, Diana Ahrabian, Justine Rosenkranz, Nina Ostersehlte, Lisa Seemann, Anne Ruprecht, Marko Rösseler, Fritz Sprengart, Dirk Bitzer, Katharina Gugel, Ulf Eberle, Anna Herbst, Marion Försching
Redaktion: Martin Suckow, Britta Windhoff

Stand: 25.03.2020, 10:29