Das Team der story

Kurt Pelda

Porträt: Kurt Pelda

Kurt Pelda

Seit fast 30 Jahren berichtet der promovierte Schweizer Ökonom Kurt Pelda aus den Kriegsgebieten dieser Welt. Von Afghanistan über Liberia, Somalia und Kongo bis hin zu Libyen und Syrien. Allein in den letzten 12 Monaten reiste der 48-Jährige fünfmal ins Rebellengebiet im Norden und im Zentrum Syriens, unter anderem auch in die ehemalige Handelsmetropole Aleppo.

Seine Bilder wurden in der ARD und im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt. Pelda schrieb unter anderem für die FAZ, die NZZ, den SPIEGEL, The Economist und die Weltwoche.

2012 erschien sein Buch „Gaddafis Vermächtnis“, ein Abriss der libyschen Revolution.

Autor: Kurt Pelda

Stand: 17.04.2013, 00:00