10 Jahre "Der Vorkoster" – Das Jubiläum!

10 Jahre "Der Vorkoster" – Das Jubiläum! Der Vorkoster 02.03.2020 01:29:10 Std. UT Verfügbar bis 02.03.2021 WDR

Der Vorkoster

10 Jahre "Der Vorkoster" – Das Jubiläum!

Der Vorkoster hat Grund zu feiern: Seit 10 Jahren geht Spitzenkoch Björn Freitag den Fragen der Verbraucher*innen nach und klärt uns auf über die breite Vielfalt unserer Lebensmittel.

Haute Cuisine aus dem Ruhrgebiet

Seit 2010 reist er als Vorkoster kreuz und quer durch NRW, Deutschland und Europa. Als Kind des Ruhrgebiets ist Björn Freitag dennoch tief in seiner Heimat verwurzelt und drückt der Region seinen kulinarischen Stempel auf. So steht er auch abseits der Kamera an gleich mehreren Herdplatten. Seit 1997 führt er den „Goldenen Anker“ in Dorsten. Björn Freitag war gerade erst 23 Jahre alt, als er das Restaurant seiner Eltern übernahm. Im Jahr 2001 wurde es mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, womit Björn Freitag zum seinerzeit jüngsten Sternekoch Deutschlands gekürt wurde. Es folgten diverse TV-Auftritte bis 2010, als schließlich auch der FC Schalke 04 auf die Kochkünste des Vorkosters aufmerksam wurde. Seitdem sorgt der gebürtige Gelsenkirchener als Mannschaftskoch für das leibliche Wohl der Fußballprofis seiner Heimatstadt.

10 Jahre – 111 Sendungen – 1000 schöne Momente

Der Vorkoster wird mittlerweile in der 14. Staffel im WDR Fernsehen ausgestrahlt. Eine lange Zeit, in der er durch Felder, Ställe und Fabrikhallen streifte, um uns näher an den Ursprung unserer Lebensmittel heranzuführen.
Den Anfang nahm alles am Montag, den 05. Juli 2010 um 20:15 Uhr. Zum ersten Mal lieferte uns Björn Freitag als Vorkoster tiefe Einblicke in die Produktion und Verwertbarkeit unseres Essens. Das Thema damals: Fleisch. Von da an sollten mehr als 111 Sendungen folgen. Besonders beliebt bei den Zuschauern ist immer wieder das Thema Brot.  Kein Wunder, dass der Vorkoster diesem Grundnahrungsmittel gleich vier Sendungen widmete. Käse und Eier wurden jeweils dreimal behandelt - natürlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten und aktuellen Bezügen.

In der Jubiläumsfolge lädt der Vorkoster zum gemeinsamen Kochen mit seinen Weggefährten ein. Johann Lafer, Frank Buchholz oder auch Doc Heinz-Wilhelm Esser – sie alle waren schon zu Gast in Björn Freitags Sendung. Am häufigsten begleitet hat ihn allerdings Diplom-Oecotrophologin Anja Tanas. In bislang 29 Sendungen standen die beiden gemeinsam in der Vorkosterküche, analysierten Lebensmittel, studierten Zutatenlisten und kreierten köstliche Gerichte zum Nachkochen.

Woher kommt unser Essen?

Um diese Frage zu beantworten, fuhr der Vorkoster wenn nötig auch ins Ausland. Besonders häufig zog es ihn dabei nach Italien. Ganze sechs Mal machte sich Björn für uns auf den Weg in das Heimatland von Pizza, Pasta, Olivenöl oder Dosentomaten. Gut geschmeckt hat es ihm aber auch in Österreich. Hier war er bereits drei Mal zu Besuch und probierte echtes Wiener Schnitzel oder sah sich die Zusammenstellung von Müsli an. Sein wahrscheinlich kältester Ausflug führte ihn bislang nach Island, wo er sich die Herstellung des Milchprodukts Skyr ansehen durfte.  Doch auch in Irland (Butter), Polen (Gänse) oder Ungarn (Meerrettich) war Björn für uns unterwegs. Weitere kulinarische Reisen sind in Planung.

Eine aufregende Dekade geht zu Ende und wir freuen uns auf viele weitere spannende Momente und tolle Rezepte mit Björn Freitag!

Das Jubiläumsmenü – Die Rezepte

Über 111 Lebensmittel, 8 Köch*innen und viel Spontaneität – das waren die Zutaten für das „10 Jahre Vorkoster-Jubiläumsmenü.“ Da unsere Gäste improvisiert haben, war es nicht einfach, die Rezepte für einzelne Gerichte exakt festzuhalten. In Absprache mit den Köch*innen haben wir diese deshalb angepasst und vereinfacht. Wir möchten Sie ermuntern, selbst kreativ zu werden und bei Gewürzen oder Zutaten nach eigenem Gusto zu variieren.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 01.03.2020, 17:00

Alle Sendungen

Unsere Videos