Gemüse-Challenge – mit gesunden Zutaten sparen

Gemüse-Challenge – mit gesunden Zutaten sparen

Björn Freitag ist heute am Rhein unterwegs, denn Familie Birgel aus Bonn-Beuel braucht seine Hilfe. Wenn es ums tägliche Mittagessen geht, kommt Mutter Nadine an ihre Grenzen - drei bis vier verschiedene Gerichte stehen auf dem Tisch - jedes Kind mag etwas anderes und auf Gemüse würden die Kleinen am liebsten ganz verzichten. Das geht ins Geld, dabei würde die Familie gern sparen für ihr neues Eigenheim.

Hier muss sich was ändern, findet Björn Freitag. Er verspricht: "Viel für wenig" und zwar so, dass es allen schmeckt. Eine neue Herausforderung für den Spitzenkoch. Sein Plan: Regionale Zutaten, saisonales Gemüse direkt beim Bauern zum günstigen Preis. Auf dem Kohlrabifeld feiert er seine ersten Erfolge, doch beim Kräutersammeln wird es spannend. Können sich Spitzenkoch und Familie dazu überwinden, in die Nesseln zu greifen? Am Ende zählt nur eins: Kann er die Familie mit seinem großen Sonntagsmenü überzeugen? Und hat er tatsächlich so viel eingespart, wie versprochen?

Tipps um günstig Gemüse einzukaufen

Das Bild zeigt einen Gemüsestand von einem Wochenmarkt.

Björn Freitag gibt tolle Tipps für Ihren nächsten Gemüseeinkauf. Hier erfahren Sie, wie Sie ausgewählt, nachhaltig und günstig Gemüse einkaufen! | mehr

Gefüllte Weizentortillas

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Gefüllte Weizentortillas".

Mexiko trifft heimische Küche: Diese Tortillas sind ein leckerer Mix aus regionalem Gemüse und mexikanischem Nationalgericht. „Tortilla“ ist übrigens das spanische Wort für „Fladen“. | mehr

Grüne Bohnen-Eintopf mit Speck

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Grüne Bohnen-Eintopf mit Speck".

Während früher fast jeder grüne Bohnen im Garten hatte, sind sie inzwischen etwas in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, denn der klassische Bohnen-Eintopf ist damals wie heute ein Genuss! Wahlweise kann man den Eintopf auch mit Räuchertofu anrichten – als vegane Variante. | mehr

Gebratene Hähnchenbrust auf Kräuter-Kartoffelstampf und Leipziger Allerlei

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Gebratene Hähnchenbrust auf Kräuter-Kartoffelstampf und Leipziger Allerlei".

Wildkräuter geben vielen Rezepten den besonderen Pep. Diese Hähnchenbrust mit Kartoffelstampf und Leipziger Allerlei schmeckt der ganzen Familie – garantiert. | mehr

Kartoffeln mit wachsweichen Eiern und grüner Wildkräutersoße

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Kartoffeln mit wachsweichen Eiern und grüner Wildkräutersoße".

In nur 15 Minuten ist dieses Rezept fertig – nur die Kartoffeln brauchen etwas länger. Schmeckt übrigens auch mit Rührei oder Omelett! | mehr

Gefüllte Obazda-Kartoffeln mit Radieschen und Croutons

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Gefüllte Obazda-Kartoffeln mit Radieschen und Croutons".

Jetzt wird’s bayrisch! Obazda – die leckere pikante Käsezubereitung - hat es längst zu uns in den Westen geschafft. Ursprünglich wurde das Rezept übrigens entwickelt, um alte Käsereste zu verwerten. Auch die Schreibweisen Obatzter und Obatzda sind geläufig. | mehr

Spaghetti mit Wildkräuterpesto und Kirschtomaten

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Spaghetti mit Wildkräuterpesto und Kirschtomaten".

Diese Spaghetti mit Pesto sind im Handumdrehen gemacht. Am besten, man hat einen Helfer in der Küche, der einem beim Hacken der Kräuter zur Hand geht. Der Begriff Pesto stammt übrigens vom italienischen „pestare“ – auf Deutsch: „zerstampfen“. | mehr

Sonntagsmenü

Das Bild zeigt wie Björn Freitag mit der Familie Birgel das Sonntagsmenü vorbereitet.

Für Familie Birgel hat Björn Freitag sich ein Drei-Gänge-Menü ausgedacht: Spargelsuppe, Tortelloni und zum Nachtisch einen leckeren Grießpudding. | mehr

Stand: 17.11.2017, 12:00

Weitere Themen

Alle Sendungen

Unsere Videos