Schnelle Küche, aber gesund und günstig!

Schnelle Küche, aber gesund und günstig! Viel für wenig – Clever kochen mit Björn Freitag 20.09.2021 44:13 Min. UT Verfügbar bis 20.09.2022 WDR

Viel für wenig – Clever kochen mit Björn Freitag

Schnelle Küche, aber gesund und günstig!

Nur wenige Minuten von der niederländischen Grenze entfernt lebt Familie Schulte-Sperlich. Die alleinerziehende Mutter Nadja verbringt ihre wenige freie Zeit mit ihren zwölfjährigen Zwillingen Felix und Robin am liebsten draußen in der Natur. Doch neben Nadjas Arbeit bleibt wenig Zeit, um frisch zu kochen.

Die Folge: Es finden sich zahlreiche Fix- und Tiefkühlgerichte auf dem Speiseplan der kleinen Familie. Und das, obwohl Sohn Robin selber gerne Koch werden möchte. Das kann Björn Freitag ändern. Seine Mission: eine schnelle, aber zugleich frische und einfallsreiche Küche, die Nadjas Geldbeutel schont. Und für Nachwuchskoch Robin hat der Kochprofi etliche gute Tipps in petto.

Wenn die Zeit knapp ist – Björn Freitags Tipps für eine schnelle und gesunde Küche:

  • Suppen, Eintöpfe und Aufläufe lassen sich hervorragend in großen Mengen zubereiten. Alles, was am Tag selbst nicht gegessen wird, lässt sich gut einfrieren und dient als Mahlzeit an einem anderen Tag.
  • Viele Beilagen können in doppelter Menge zubereitet und am nächsten Tag in einem anderen Gericht verwendet werden. Die Salzkartoffeln von heute sind der Kartoffelsalat von morgen!
  • Ein Vorrat an Basis-Lebensmitteln hilft dabei, unter Zeitdruck schnell und unkompliziert zu kochen. Kartoffeln, Nudeln und Reis lassen sich schnell und in großen Mengen zubereiten und können durch Pesto oder passierte Tomaten verfeinert werden.
  • In „Ein-Topf-Gerichten“ werden alle Zutaten zusammen gegart. Das spart Zeit beim Kochen und Abwaschen.

Stand: 19.09.2021, 17:00

Alle Sendungen