Über uns

Die Teilnehmer der Sendung der grüne Gaumen

Über uns

Sechs Menschen aus Nordrhein-Westfalen teilen ihre Liebe zur Natur und ihre Liebe zum Garten. Denn egal, ob in Köln, im Ruhrgebiet oder im Bergischen Land: Gegärtnert wird überall!

So treffen bei "Der grüne Gaumen" zwischen Gartenhäuschen, buntem Beerenstrauch und Biotomate nicht nur Garten- und Kochwelten aufeinander, sondern auch völlig unterschiedliche Gastgeber, die sich im Laufe der gegenseitigen Besuche kennenlernen.

Mit dabei sind der freiberufliche Dozent André (38) aus Essen, Rentnerin Elisabeth (73) aus Bedburg-Hau, Büroangestellte Roswitha (47) aus Mönchengladbach, Assistent für Menschen mit Behinderung Michael (31) aus Köln, Projektkoordinatorin Janine (48) aus Duisburg und Hausmann Christian (49) aus Velen.

Wettstreit um "Gartenzuschuss" in Höhe von 1000€

Ein Garten der Sendung Der grüne Gaumen

In jeder Folge ist eine oder einer von ihnen der Gastgeber und die anderen fünf Gäste bewerten am Ende jedes Abends das verspeiste Drei-Gänge-Menü. Pro Gang muss jedes Gericht mit mindestens einer selbstangebauten Zutat aus dem eigenen Garten zubereitet werden. Am Ende jeder Folge bewerten alle Gäste unabhängig voneinander das Menü. Dafür stehen ihnen jeweils zehn Punkte zur Verfügung. Miteingeschlossen in ihre Bewertung wird die Gartengestaltung des Gastgebers.

Wer gewinnt am Ende der Reihe die Erfüllung seines individuellen Gartenwunsches in Höhe von 1.000 Euro?

Das WDR Fernsehen zeigt die neue sechsteilige Reihe "Der grüne Gaumen" im Rahmen des Sommerprogramms ab 24. Juli 2017, montags um 21.00 Uhr.

Redaktion: Silke Schnee & Philipp Bitterling

Stand: 19.06.2017, 14:44

Unsere Videos