Sendungsprofil

Sendungsprofil

In der vierteiligen WDR-Reihe "Das Experiment" geht es 2018 um die Mobilität von morgen, um nachhaltige Klamotten, um die Unterschiede von Stadt- und Landleben sowie um die Retrowelle, die wir alle so lieben.

Wir begleiten in "Das Experiment" verschiedene Protagonisten auf Reisen durch eine für sie ungewohnte Welt. Wir erleben und lernen, wie sie an Herausforderungen wachsen und scheitern. Schaffen sie die echt harte Challenge?

Wir sehen, wie sie ihre Vorurteile pflegen oder revidieren. Und können als Zuschauer am Ende entscheiden, was wir selbst von dem, was wir im Experiment beobachten konnten, in unseren eigenen Alltag überführen möchten.

Das Experiment: Die Episoden-Titel  

  • Staus und schlechte Luft. Wie komme ich in ZUKUNFT von A nach B? (29.08.2018)  
  • Klamottenwahn. Wie ziehe ich mich FAIR und bezahlbar an? (05.09.2018)
  • Stadt Land Frust. Wo LEBE ich am besten? (19.09.2019)
  • Retrohype. War früher ALLES besser? (26.09.2018)

Die Redaktion

Hanno Frings - Redakteur

Hanno Frings, Redakteur

Hanno Frings, 1960 in Westfalen geboren, volontierte bei der NRZ Essen. 1987 wurde er Fernsehredakteur bei ARD-Aktuell in Hamburg und wechselte 1992 für die Gründung des ARD-Morgenmagazins zum WDR.

Roman Stumpf - Redakteur

Porträtfoto von Roman Stumpf, Redakteur

Roman Stumpf ist Musiker und Jurist. Nach seiner Ausbildung in Bonn, Berlin und Melbourne volontierte er beim WDR und ist zur Zeit im ARD-Studio Brüssel als Redakteur tätig.

Stand: 08.05.2017, 10:48