1949, 1969, 1989 – was war FRÜHER besser?

Das Experiment: 1949, 1969, 1989 – was war FRÜHER besser? WDR 07.08.2019 45:02 Min. UT Verfügbar bis 07.08.2020 WDR

1949, 1969, 1989 – was war FRÜHER besser?

Wir machen eine Zeitreise durch die Schicksalsjahre 1949, 1969 und 1989. War es früher wirklich besser, wie viele Ältere oft sagen? Das Experiment bringt überraschende Ergebnisse.

Es ist ein Oma-Spruch: "Früher war doch alles besser." Das kann man belächeln, man kann es aber auch ernst nehmen und fragen: Wo waren wir früher schon mal weiter? Sind wir früheren Generationen eigentlich dankbar genug für ihre gesellschaftlichen Errungenschaften?

Virtuelle Zeitreise in 360 Grad

Das Experiment nimmt sich dafür drei Schicksalsjahre der deutschen Nachkriegsgeschichte vor: 1949, 1969 und 1989.

Das Experiment: 1949 - was war früher besser? WDR 18.07.2019 00:57 Min. Verfügbar bis 18.07.2020 WDR

Vier Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs - in den Städten werden die Trümmer des Bombenkriegs beseitigt. Hunger ist ein beherrschendes Thema. Gleichzeitig wird in Bonn mit der Verabschiedung des Grundgesetzes der Grundstein für die Bundesrepublik Deutschland gesetzt.

Das Experiment: 1969 - was war früher besser? WDR 18.07.2019 01:30 Min. Verfügbar bis 18.07.2020 WDR

Das Ende der 60er Jahres ist turbulent. Willy Brandt wird als erster Sozialdemokrat Bundeskanzler. Und es wird demonstriert: Gegen den Vietnamkrieg, für einen Aufbereitung der Naziverbrechen und für Frauenrechte.

Das Experiment: 1989 - was war früher besser? WDR 18.07.2019 01:08 Min. Verfügbar bis 18.07.2020 WDR

1989 markiert eine Wende in Deutschland. In Leipzig und anderen Städten der DDR gehen die Menschen zu den Montagsdemonstrationen. Die Mauer fällt und aus zwei deutschen Staaten wird einer.

Stand: 19.07.2019, 14:38