Katze überlebt 27 Tage unter der Badewanne

Eingemauert und gerettet

Katze überlebt 27 Tage unter der Badewanne

Er kann kaum den Kopf hochhalten, auch die Augen fallen immer wieder zu. Simba erholt sich nur langsam. Aber: Der Kater hat überlebt. 27 Tage war Simba unter der Badewanne eingemauert. Helga und Eberhard Henkel aus Meckenheim konnten es kaum glauben, als ihr Kater lebend aus dem Loch kam.

Es passierte am 8. März 2015. Simba streunte wie immer durch die beschauliche Wohngegend, landete in einem unbewohnten Haus, verkroch sich unter der Badewanne, als die Handwerker kamen - und ihn aus Versehen einmauerten. In den Tagen und Wochen danach suchten alle verzweifelt nach Simba - bis die Hausbesitzerin nach 27 Tagen durch Zufall sein Miauen hörte.

Wie konnte Simba vier Wochen unter der Badewanne überleben? Katzen sind zäh, können mehrere Wochen ohne Futter auskommen und auch längere Zeit ohne Wasser. Denn Katzen sind ursprünglich Wüstentiere. Aber jetzt hat der Kater ständig Durst, kann kaum genug kriegen.

Stand: 08.04.2015, 18:18