Anschlag Keupstraße - "Fatale Fehleinschätzungen"

Aktuelle Stunde 22.11.2012 04:58 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Als im Juni 2004 in der Kölner Keupstraße eine Nagelbombe explodierte, schlossen die Behörden sehr früh einen ausländerfeindlichen Hintergrund aus. Heute steht fest, dass die rechtsextreme NSU dahintersteckte. Dazu wurde Ex-Innenminister Fritz Behrens nun vor dem Bundestag befragt.

Alle Videos in der ARD Mediathek