Angeklickt: Neue Regeln für die Vorratsdatenspeicherung

Angeklickt: Neue Regeln für die Vorratsdatenspeicherung

Aktuelle Stunde 09.10.2020 04:14 Min. UT Verfügbar bis 09.10.2021 WDR Von Jörg Schieb

Das Internet ist nicht nur der Ort, wo wir einkaufen, wo wir Fotos anschauen, Artikel lesen, die Mediatheken nutzen und vieles andere mehr. Das Internet ist auch häufig Tatort:

Hier verabreden sich Kriminelle, planen ihre Taten, wickeln illegale Geschäfte ab oder planen sogar Terroranschläge. Für die Polizei ist es sehr schwer, hier zu ermitteln – weil alles weitgehend anonym abläuft. Die Vorratsdatenspeicherung könnte das ändern, ist aber von Gerichten auf Eis gelegt worden. Doch diese Woche hat ein EU-Gericht durchscheinen lassen, dass es doch einige Ausnahmen geben könnte. Digitalexperte Jörg Schieb erklärt die Hintergründe.

Download

Alle Videos in der ARD Mediathek