Warum macht die AKS so viel neumodischen Kram wie "App", "Facebook" oder "Twitter"?

Aktuelle Stunde

Warum macht die AKS so viel neumodischen Kram wie "App", "Facebook" oder "Twitter"?

Gerade bei der "Aktuellen Stunde" als bekanntester Sednung des WDR-Fernsehens muss eine Verjüngung ansetzen. Sie stellt sich deshalb seit mehr als drei Jahren multimedial auf.

Die Marke "Aktuelle Stunde" ist dabei mehr als nur eine Sendung: Über die Homepage aktuellestunde.de, Facebook, Twitter und die App wird das Markenversprechen der "Aktuellen Stunde" eingelöst. Über die neuen Kanäle werden immer mehr Menschen erreicht. Dadurch werden die Prinzipien "Nähe" und "Augenhöhe" zum Zuschauer immer besser gelebt.