Warum gibt es so viele Hörfunk-Wellen?

Hörfunk

Warum gibt es so viele Hörfunk-Wellen?

Die Interessen der Radiohörer in Nordrhein-Westfalen sind sehr unterschiedlich - und reichen von klassischer Musik, moderner Popmusik, Rockmusik, Informationen hin zu einem Wortprogramm.

Wortbeiträge informieren ausführlich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Geschehen in der Welt, in Deutschland und in Nordrhein-Westfalen. Die Vielfalt bei den Radiohörern spiegelt sich wider in der Vielfalt in unserem Radioangebot.

Die Media-Analyse des WDR-Hörfunks zeigt: Mehr als die Hälfte aller Menschen in Nordrhein-Westfalen schaltet täglich mindestens eines der sechs Hörfunkprogramme des WDR ein. Das ist die beste Bestätigung für ein Hörfunkangebot, das sich an sehr unterschiedliche Hörerinteressen wenden will und auch muss, um insgesamt von den Beitragszahlern akzeptiert zu werden.