Klimawandel: Was können wir tun - was weiß die Wissenschaft?

Klimawandel: Was können wir tun - was weiß die Wissenschaft?

Der Klimawandel ist ein ernstes Problem. Aber was heißt das für uns? Wie schnell und wie radikal müssen wir handeln? Was kann der Einzelne beitragen? Und was weiß die Wissenschaft wirklich über den Klimawandel?

Wie groß ist es tatsächlich?

Die preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim und Reporterin Caroline Wiemann wollen wissen: Wie groß ist das Klimaproblem tatsächlich? Wie weit reicht der Konsens in der Klimawissenschaft. Aber auch: Wo endet er? Und was bedeutet das für das Leben auf unserem Planeten? In zwei WEB-Dokus versuchen die beiden Journalistinnen Antworten auf die Fragen rund um den Klimawandel zu finden.

WEB-Doku Teil 1: Was die Wissenschaft wirklich weiß

Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter so sehr, wie der menschengemachte Klimawandel. Die einen schlagen Alarm, andere beklagen Alarmismus. Die preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim und Reporterin Caroline Wiemann gehen der Fragen nach: Wie groß ist das Klimaproblem tatsächlich?

Klimawandel: Was die Wissenschaft wirklich weiß (...und was nicht) Doku & Reportage Teil 1 von 2 22.02.2021 50:38 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR Von Mareike Wilms

WEB-Doku Teil 2: Was wir tatsächlich tun können

Was kann der Einzelne beitragen? Was nicht? Und welche technischen Innovationen gibt es, die dabei helfen könnten, Verkehr, Industrie, Landwirtschaft und andere Bereiche unseres Lebens künftig möglichst klimaneutral zu gestalten? Mai Thi Nguyen Kim und Caroline Wiemann begeben sich auf die Suche nach den aktuell besten Lösungen für unser Klimaproblem.

Klimawandel: Was wir tatsächlich tun können Doku & Reportage Teil 2 von 2 22.02.2021 48:33 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR Von Mareike Wilms

Stand: 24.02.2021, 07:03