Chaos oder Strategie - wohin steuert Deutschland in der Flüchtlingspolitik?

Chaos oder Strategie - wohin steuert Deutschland in der Flüchtlingspolitik?

Presseclub 27.05.2018 57:00 Min. UT Das Erste

Über Zuwanderung und Flüchtlingspolitik wird in Deutschland weiter heftig gerungen. Alexander Dobrindt (CSU) spricht von einer „Anti-Abschiede-Industrie“ und Horst Seehofer dringt auf sogenannte "Ankerzentren" für Flüchtlinge. Gleichzeitig muss er sich um die Aufklärung der Unregelmäßigkeiten im BAMF kümmern.