Der Kampf um das Weiße Haus – Wohin steuern die USA?

Der Kampf um das Weiße Haus: Wohin steuern die USA? Presseclub 16.08.2020 57:05 Min. Verfügbar bis 16.08.2021 Das Erste

Der Kampf um das Weiße Haus – Wohin steuern die USA?

Die USA - zwischen Unruhen und Wahlkampf. Noch nie waren die Gräben so tief im Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Mehr als 5,3 Millionen Corona-Infizierte, das Land zerrissen durch eine Rassismus-Debatte, die Arbeitslosenzahlen sind in die Höhe geschnellt. Während die Demokraten in den Städten Zulauf haben, dominieren die Republikaner in den Vororten und auf dem Land.

Der Wahlkampf verschärft die Polarisierung

Der Wahlkampf verschärft die Polarisierung und droht zum Kulturkampf zu werden, den beide Seiten unerbittlich führen, denn für beide Lager geht es um Weltanschauungen. Wird es dem demokratischen Kandidaten-Duo Biden/Harris gelingen, die Wechselwähler für sich zu gewinnen? Die Euphorie über die Ernennung von Kamala Harris ist groß. Sie soll die Stimmen der afro-amerikanischen Klientel sichern. Wird das der ehemaligen Staatsanwältin gelingen? Wird sich das Spitzenduo gegen einen Präsidenten durchsetzen, der über Twitter Zweifel an den Wahlen schürt?

Tabubruch und Kritik aus den eigenen Reihen

Die US-Demokraten wollen die Briefwahl erleichtern. Präsident Trump sieht in ihr ein Risiko für seine Wiederwahl. Seit Wochen wettert er dagegen. Jetzt hat er die US-Post im Visier und verweigert ihr notwendige Zuschüsse, um das erhöhte Aufkommen an Briefwahlstimmen zu bewältigen. Ist dies das letzte Aufbäumen eines demnächst Abgewählten? Zudem sorgt er mit seiner Ankündigung, das Weiße Haus für seine Wahlkampfauftritte nutzen zu wollen, für Wirbel. Für den Tabubruch erntet er Kritik aus den eigenen Reihen. Dabei sah es zu Beginn des Jahres noch gut aus für Donald Trump, doch dann unterschätzte er Corona und die Wirtschaft liegt am Boden.

Der erbitterte Streit der Republikaner und der Demokraten sowie der spaltende Regierungsstil Donald Trumps hat die Demokratie in den USA an den Abgrund gebracht. Das Misstrauen untereinander ist groß. Wer und was kann das Land wieder einen? Was bedeutet die Wahl für uns in Deutschland und Europa?

Stand: 14.08.2020, 11:43