Merkels Matriarchat – Befreiungsschlag für die CDU?

Merkels Matriarchat – Befreiungsschlag für die CDU?

Die Bundeskanzlerin ist immer noch für eine Überraschung gut. Nachdem Ursula von der Leyen in Straßburg mit knapper Mehrheit zur Kommissionspräsidentin gewählt worden war, landete Angela Merkel einen echten Coup: Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin. Zum zweiten Mal hat damit eine Frau die Befehlsgewalt über fast 300.000 Mitarbeiter. Doch was steckt hinter dieser Entscheidung? Ist es ein Akt der Stärke oder doch eher eine Verzweiflungstat?

Bisher hatte Angret Kramp-Karrenbauer einen Platz im Kabinett strikt abgelehnt, denn sie wollte sich ganz der inhaltlichen Erneuerung der Partei widmen. Dabei war sie bisher nur mäßig erfolgreich, wenn man sich das historisch schlechte Ergebnis der CDU bei den Europawahlen ansieht. Dennoch zieht Kramp-Karrenbauer jetzt in den Berliner Bendlerlock und übernimmt eine zweite Großbaustelle: Neben der kriselnden CDU darf sie sich ab sofort auch um das skandalgebeutelte Verteidigungsministerium kümmern. Generalsekretär Paul Ziemiak schrieb gerade in einem Brief an die CDU-Mitglieder: „Die doppelte Aufgabe wird nicht leicht, denn nach wie vor gibt es viel zu tun in der CDU.“

Merkels Matriarchat: Befreiungsschlag für die CDU? Presseclub 21.07.2019 58:11 Min. UT Verfügbar bis 21.07.2020 Das Erste

Wohl wahr. In sechs Wochen werden in Ostdeutschland drei Landtage neu gewählt und die Prognosen sehen für die CDU schlecht aus. Die AfD könnte in Brandenburg und Sachsen stärkste Kraft werden. Also: Warum macht Annegret Kramp-Karrenbauer das? Zieht sie nur deshalb ins Kabinett, um ihre Chancen für eine Kanzlerkandidatur zu verbessern? Ist sie der Aufgabe Verteidigungsministerium gewachsen? Lassen sich beide Jobs überhaupt miteinander verbinden? Und welche Rolle spielt Angela Merkel dabei: Ist ihr mit der Besetzung von zwei Frauen in Brüssel und im Berliner Bendlerblock ein personeller Geniestreich gelungen, womit sie ihre Macht unter Beweis stellt? Oder waren es lediglich die Umstände, die ihre wirkliche Schwäche kaschiert haben?

Stand: 19.07.2019, 15:27