Jugendkult statt Altenclub? Wie die Volksparteien ums Überleben kämpfen

Jugendkult statt Altenclub? Wie die Volksparteien ums Überleben kämpfen Presseclub 06.10.2019 57:23 Min. UT Verfügbar bis 06.10.2020 Das Erste

Jugendkult statt Altenclub? Wie die Volksparteien ums Überleben kämpfen

Europaweit verlieren die Volksparteien dramatisch an Zustimmung. Wenn sie nicht gegensteuern, droht ihnen der Fall in die Bedeutungslosigkeit. Sie stehen vor einer fundamentalen Herausforderung: Wie können sie junge Menschen erreichen, die sich von den etablierten Parteien nicht vertreten sehen? Die enttäuscht sind von den älteren Generationen, die ihrer Meinung nach die falschen Entscheidungen treffen und auf ihre Kosten leben - siehe Umwelt und Klima?

Kann die deutsche Politik möglicherweise von Sebastian Kurz lernen? Der Chef der Volkspartei ÖVP hat geschafft, wovon andere Parteien nur träumen können. Seine Partei hat fast 40 Prozent der Stimmen erreicht. Bei den unter 30jährigen war sie erfolgreich wie die Grünen. Sebastian Kurz hat die ÖVP grundlegend erneuert, ohne dabei die alten, konservativen Anhänger zu verprellen.

Plötzlich steht die Politik unter massivem Druck

Hierzulande haben sich CDU und SPD in der Vergangenheit vor allem um ihre ältere, lange Jahre verlässliche Wählerklientel gekümmert. Plötzlich aber steht die Politik unter massivem Druck: Seit Fridays for Future wird jetzt über Themen geredet, die für junge Menschen besonders relevant sind, für die diese auf die Straße gehen.

Doch die aktuelle Debatte um den richtigen Klimaschutz zeigt, dass sich die Jugend mit einer Politik, die die „Kunst des Möglichen ist“ (Kanzlerin Angela Merkel) nicht zufrieden geben will. Sind die Jungen zu radikal für Realpolitik? Kann Politik in ihren Augen überhaupt etwas richtig machen? Wie erklärt sich der Erfolg von Sebastian Kurz? Was braucht es, um junge und ältere Menschen gleichermaßen für sich zu gewinnen? Ist der Schlüssel Charisma, ein neuer moderner Politikertypus, die geschickte Nutzung von sozialen Medien? Welche Botschaften und Themen muss die Politik setzen?

Stand: 04.10.2019, 16:52