Jugendkult statt Altenclub? Wie die Volksparteien ums Überleben kämpfen

Jugendkult statt Altenclub? Wie die Volksparteien ums Überleben kämpfen

Ulrich Reitz

Porträt von Ulrich Reitz

Freier Journalist und Kolumnist

Nach dem Studium (Politik und Germanistik) und einem Volontariat war Ulrich Reitz zunächst Redakteur im Nachrichtenressort, politischer Korrespondent in der Parlamentsredaktion und später Leiter des Ressorts Innenpolitik bei der Zeitung "Die Welt". 1992 wechselte er als erster Leiter zur Redaktion Bonn beim "Focus". Ab 1997 war er Chefredakteur der "Rheinischen Post". Von 2005 bis 2014 war Ulrich Reitz Chefredakteur der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Dann wechselte er wieder zum „Focus“, den er bis Frühjahr 2016 als Chefredakteur leitete. Heute ist er freier Journalist und schreibt die Kolumne „Angespitzt“ für „Focus online“.

Stand: 04.10.2019, 18:07