Personalnot überall: Schwere Hypothek für unsere Wirtschaft?

Stephan Anpalagan

Porträt Stephan Anpalagan

Freier Journalist

Stephan Anpalagan studierte evangelische Theologie und Anglistik in Bochum. Er schreibt seit 2017 als freier Journalist zu den Themen Gesellschaft, Innenpolitik und Extremismus. Seine Beiträge erschienen unter anderem bei der ZEIT Christ & Welt, Krautreporter, dem Bayerischen Rundfunk, nd (neues deutschland) und der Frankfurter Rundschau. Er ist Geschäftsführer der Beratungsorganisation „Demokratie in Arbeit“.

Stand: 01.07.2022, 17:45 Uhr