Pleiten, Pech und Baerbock – Können die Grünen den Abwärtstrend stoppen?

Pleiten, Pech und Baerbock – Können die Grünen den Abwärtstrend stoppen?

Christoph Schwennicke

Porträt von Christoph Schwennicke

Freier Journalist und Autor

Nach dem Studium (Germanistik, Politikwissenschaft und Journalistik) in Bamberg besuchte Christoph Schwennicke die Deutschen Journalistenschule in München. Er arbeitete zunächst frei für verschiedene Tageszeitungen und ging 1993 zur "Badischen Zeitung". 1996 wechselte er zur "Süddeutschen Zeitung", wo er unterschiedliche Positionen bekleidete. Ab März 2005 leitete er die Parlamentsredaktion der "Süddeutschen Zeitung" in Berlin. Anschließend war er politischer Autor des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". 2012 ging er als Chefredakteur zum Magazin „Cicero“, den er Anfang 2021 verließ. Er schreibt heute unter anderem Kolumnen für t-online, Tagespiegel, Welt am Sonntag und das Hamburger Abendblatt. 

Stand: 11.06.2021, 17:38