Pistorius und die Panzer-Frage: Warum zögert die Bundesregierung?

Nana Brink

Porträt von Nana Brink

Freie Journalistin

Nana Brink studierte Geschichte und Literatur in Berlin, volontierte beim „Tagesspiegel“ und arbeitete ab 1989 für mehrere Tageszeitungen und Wochenmagazine. Von 1994 bis 1998 war sie Korrespondentin in Sachsen und Brandenburg für verschiedene Medien. Seit 1999 arbeitet sie als freie Moderatorin und Autorin für das Deutschlandradio. Zwischen 2012 und 2018 war sie immer wieder unter anderem für „Deutschlandfunk Kultur“ als Sonderkorrespondentin in den USA. Zudem schreibt sie für die Zeitschrift „Internationale Politik“ und den sicherheitspolitischen Newsletter „Security.Table“. Ihr Themenschwerpunkt ist vor allem die Sicherheitspolitik. Seit 2007 ist Nana Brink mit Unterbrechungen stellvertretende Vorsitzende von WIIS.de - einem Netzwerk, das über 670 Frauen in der Sicherheitspolitik in Deutschland zählt.

Stand: 20.01.2023, 17:26 Uhr