NATO-Norderweiterung: Lebensversicherung gegen Putin?

Alexandra von Nahmen

Porträt von Alexandra von Nahmen

Alexandra von Nahmen studierte Journalistik in Dortmund und in Washington D.C. Das Fernsehhandwerk lernte sie bei CNN und dem Westdeutschen Rundfunk, war unter anderem auch für SAT 1 und den Rundfunk Berlin Brandenburg tätig. Seit 1999 arbeitet sie für die Deutsche Welle: zunächst als Korrespondentin im Hauptstadtstudio, dann als Studioleiterin in Moskau. Von 2007 bis 2012 leitete Alexandra von Nahmen das Deutsche Welle-Büro in der russischen Hauptstadt. Nach einer Zwischenstation als Leiterin der TV-Planung in Berlin leitete sie ab 2017 das Büro in Washington. Seit 2020 ist sie für die Deutsche Welle in Brüssel.

Stand: 04.03.2022, 18:01 Uhr