studioM - Krieg im Nahen Osten: Eskalation der Wut

studioM - Krieg im Nahen Osten: Eskalation der Wut

Monitor 20.05.2021 01:06:42 Std. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste

Raketen auf Israel, Raketen auf Gaza: Was sind die Gründe für die jüngste Eskalation? Wer profitiert davon? Wie verändert sich dadurch die israelische und palästinensische Gesellschaft? Wie verhindern wir, dass Judenfeindlichkeit sich angesichts der aktuellen Lage in der deutschen Gesellschaft verbreitet? Darüber spricht MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle in der 16. Ausgabe von studioM mit dem Politologen Usama Antar (Gaza-Stadt), der Schriftstellerin Mirna Funk, der Journalistin Alena Jabarine (Hebron) sowie der Politologin Lidia Averbukh.