Die größte Gefahr ist Gleichgültigkeit: Ágnes Heller im Interview

Die größte Gefahr ist Gleichgültigkeit: Ágnes Heller im Interview

02:26 Min.

Prof. Ágnes Heller, ungarische Holocaust-Überlebende, Nachfolgerin Hannah Arendts als Philosophie-Professorin in New York über die AfD: "Die Geschichte wiederholt sich nicht, aber etwas Schlimmes kann doch passieren, wenn auch die Geschichte sich nicht wiederholt. Man kann immer neue Tragödien erfinden. Da braucht man nicht die alten zu wiederholen. Und das eine sage ich ja: Gebt acht! Das ist die einzige Sache, die ich sagen kann.“ (Video optimiert für mobile Geräte)