Finnlands und Schwedens Weg in die NATO

Brennpunkt 17.05.2022 14:58 Min. Verfügbar bis 17.05.2023 Das Erste

Schweden und Finnland haben am 17.05.2022 ihre Anträge auf Aufnahme in die NATO unterzeichnet und auf den Weg nach Brüssel gebracht. Der ARD-Brennpunkt analysiert diesen Schritt. [2. korrigierte Fassung. Es wurde eine Kartengrafik wegen inhaltlicher Fehler korrigiert.]

Was bedeutet der Antrag aus einer langen Phase der Neutralität heraus für die beiden Länder und für die Sicherheitslage in Europa? Finnland hat eine rund 1300 km lange Grenze zu Russland. Über den Widerstand der Türkei gegen einen NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens spricht Moderator und NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz mit Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht. Die Reaktionen aus Russland zum angekündigten NATO-Beitritt werden in einer Reportage aus dem finnisch-russischen Grenzgebiet und in einem Interview mit der ARD-Korrespondentin Ina Ruck vertieft.