"Lindenstraße"-Pinnwand

"Lindenstraße"-Pinnwand

"Lindenstraße"-Pinnwand

Silvesterdreh 2015

15. September 2015 Silvesterdreh in der "Lindenstraße"! Eine lange Nacht am Set der "Lindenstraße" für die Schauspieler und 100 Komparsen...

15. September 2015 Silvesterdreh in der "Lindenstraße"! Eine lange Nacht am Set der "Lindenstraße" für die Schauspieler und 100 Komparsen...

Keine Müdigkeit vortäuschen! Joris Gratwohl als "Alex Behrend".

Ruhe vor dem Sturm: Die Außenbeleuchtung strahlt bereits hell, jetzt muss nur noch der Himmel vollständig dunkel werden, damit die Party beginnen kann.

Es ist Nacht: Schauspieler und Komparsen können sich nun auf den Weg ans Set machen...

...und die Dreharbeiten können beginnen.

Am Rande der Dreharbeiten: Claus Vincon alias "Käthe Eschweiler" gibt ein Interview.

Gruppenfoto zum Abschluss. Ab 02:00 Uhr kennt der Himmel keine Gnade mehr und beschert der tanzenden Menge einen ordentlichen Regenschauer. Das "neue Jahr 2016" wird dennoch mit Jubel begrüßt!

Mai 2015: Neu an Bord in der "Lindenstraße": Tabita Johannes sorgt als persönliche Trainerin "Kay" dafür, dass "Klaus Beimer" (gespielt von Moritz A. Sachs) nach seiner ersten Übungseinheit im Boxclub fix und fertig, aber auch happy ist...

Gespielt wird Klaus Beimers (Moritz A. Sachs) persönliche Trainerin Kay von Tabita Johannes. Die Schauspielerin wurde 1988 in Hamburg geboren und absolvierte ihre Ausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg, sowie am ISFF, dem Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe.

Januar 2015: "Nastya lässt grüßen..." Obwohl Nastya Pashenko mittlerweile im fernen Berlin wohnt, ist sie mitnichten aus dem Leben der "Lindensträßler" verschwunden. Über das soziale Netzwerk "Spacehorst" postet das Model seit Wochen Fotos mit kugelrundem Babybauch. Nun wurde die kleine Smilla geboren...

Nastya postet nicht nur Fotos von sich und ihrem Baby. Für jeden ersichtlich veröffentlicht sie sogar bildschirmfüllende Videos. Grund genug für Erzrivalin Nina Zöllig, Nastya beim Jugendamt zu melden (Folge 1516 vom 25. Januar 2015)...

Der Vater der kleinen Smilla ist Klaus Beimer. Nastya hatte ihn im vergangenen Jahr zum Sex gezwungen. Die erste gemeinsame Tochter Mila lebt nach einem Sorgerechtsstreit bei Klaus in München.

Nastya ist überglücklich, erneut Mutter zu werden. Bleibt abzuwarten, ob und wann Klaus Beimer seine Tochter kennenlernt. Bis dahin bleiben ihm "dank" Spacehorst nur die zahlreichen Fotos der Kleinen...

Januar 2015 am "Lindenstraße"-Set: Anna Ziegler ist zurück! Zur Überraschung aller steht Anna am 22. Februar 2015 (Folge 1520 "Unangekündigter Besuch") wieder vor der Tür ihres Noch-Ehemannes Hans Beimer. Wird Helga Beimers einstige Erzrivalin etwa wieder in der Lindenstraße einziehen? Marie-Luise Marjan (li) und Irene Fischer jedenfalls genießen die gemeinsamen Dreharbeiten...

Vor mehr als einem Jahr hatten Anna (Irene Fischer, re) und Hans sich getrennt. Während Hans sprachlos ist, als seine "Schöne" so plötzlich klingelt, gerät Helga (Marie-Luise Marjan) völlig aus der Fassung und kann sich spitze Untertöne nicht verkneifen. Schließlich hatte Anna 2013 nicht nur den Ehemann sondern auch den neugeborenen Sohn Emil in der Lindenstraße zurückgelassen.

Nach eineinhalb Jahren und 81 Folgen kehrt Irene Fischer, die seit knapp 28 Jahren zum festen Ensemble und seit über 15 Jahren zum Autoren-Team gehört, in die "Lindenstraße" zurück.

26. Dezember 2014: Die unvergessene Annemarie Wendl alias "Else Kling" wäre heute 100 Jahre alt geworden. Annemarie Wendl spielte die Rolle der grantelnden Hausmeisterin von "Lindenstraße"-Folge 1 (Sendedatum 08. Dezember 1985) bis Folge 1069 (28. Mai 2006). Annemarie Wendl verstarb am 03. September 2006 an Herzversagen in München.

06. Dezember 2014: Eröffnung der Dauerausstellung "Die Kunst der Lindensträßler" im Museum Wilhelmsbau am Technik Museum Speyer mit Sybille Waury, Julia Stark, Marie-Luise Marjan, Anna Sophia Claus und Philipp Neubauer (v.l.n.r.).

Autogrammstunde zur Ausstellungseröffnung mit den "Lindensträßlern" (v.l.n.r.: Philipp Neubauer, Julia Stark, Marie-Luise Marjan, Sybille Waury und Anna Sophia Claus).

Ausgestellt wird eine große Auswahl der Werke, die im Laufe der letzten drei Jahrzehnte von Requisiteuren und Künstlern für die "Lindenstraße" gemalt, gezeichnet oder gebaut wurden.

Szenenfotos einmal anders... (Julia Stark, Philipp Neubauer und Anna Sophia Claus, v.l.n.r.)

"Doctores Flöter und Dressler" alias Sybille Waury und Philipp Neubauer. Die "Kunst der Lindensträßler" sowie eine weitere "Lindenstraße"-Ausstellung können ab sofort täglich ab 9:00 Uhr im Wilhelmsbau am Technik Museum Speyer besucht werden.

13. November 2014 - "Zimmer frei!" trifft "Lindenstraße"! Dreharbeiten in Köln-Bocklemünd: Christine Westermann und Götz Alsmann, das beliebte Duo aus der WDR-Kultreihe "Zimmer frei!", übernehmen Gastrollen in der "Lindenstraße". Entstanden war die Idee der Zusammenarbeit vor knapp zwei Monaten während des Besuchs von Moritz A. Sachs ("Klaus Beimer") in "Zimmer frei!" (v.l.n.r.: Christine Westermann, Moritz A. Sachs, Götz Alsmann).

Bewerben sich normalerweise Gäste in "Zimmer frei!" um eine Bleibe in der prominenten Wohngemeinschaft, ist es nun umgekehrt: Westermann und Alsmann stellen sich in der WG-Kastanienstraße vor, in der ein Zimmer zu vergeben ist. Ob sie eine Chance auf den begehrten Wohnraum haben werden, erfahren die Zuschauer am 22. Februar 2015 in der "Lindenstraße"-Folge "Unangekündigter Besuch" (v.l.n.r.: Götz Alsmann, Christine Westermann, Sara Turchetto, Philipp Sonntag).

Große Freude in der "Lindenstraße": Iffi Zenker (Rebecca Siemoneit-Barum, li) und ihr Bruder Timo Zenker (Michael Baral, re) sind wieder zurück! Damit ist die Familie Zenker (fast) wieder vereint. Iffi hatte sich 2012 verabschiedet und wanderte nach Australien aus; Timo verbrachte mehrere Jahre im Gefängnis... (Mitte: Jo Bolling, Andrea Spatzek)

Zu sehen ist Timo Zenker (Michael Baral) erstmals wieder in der Folge 1512 am 21. Dezember 2014 und Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) in der darauf folgenden Folge, am 28. Dezember 2014, jeweils um 18.50 Uhr im Ersten.

Oktober 2014: "Neulich am Set..." Marie-Luise Marjan ("Helga Beimer") und "Lindenstraße"-Produzent Hans W. Geißendörfer in der Außenkulisse.

"Wiesn" 2014: Die "Lindenstraße" wünscht allen Oktoberfest-Besuchern viel Spaß auf der Wiesn!

28. September 2014: Die 1500. Folge der "Lindenstraße" geht über den Bildschirm. Knapp 29 Jahre und 45.000 Minuten ist die Dauerserie damit auf Sendung. Zum Jubiläum gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: "Robert Engel" (gespielt von Martin Armknecht) taucht nach 22 Jahren erstmals wieder auf.

20. März 2014: Frühlingsanfang in der "Lindenstraße" (v.l.n.r.: Lilian Büchner, Toni Snétberger und Cosima Viola)

Lilian Büchner, Toni Snétberger und Cosima Viola (v.l.n.r.)

Cosima Viola, Toni Snétberger und Lilian Büchner (v.l.n.r.)

14. Februar 2014: Gruß aus Helgas Küche - alles Liebe zum Valentinstag!

03. Dezember 2013 - Dreharbeiten in Köln-Bocklemünd. Willi Herren spielt ab 2014 wieder den "Olli Klatt" in der "Lindenstraße". Aber der Schein trügt: Sein Erscheinen bei den ehemaligen Nachbarn wird kein Höflichkeitsbesuch (v.l.n.r.: Sybille Waury, Willi Herren, Sontje Peplow).

November 2013: Wer lugert denn da durch den Spion? Schnappschuss der "Lindenstraße"-Dreharbeiten mit Joachim H. Luger alias "Hans Beimer".

Von Missgunst keine Spur: Toni Snetberger und Moritz A. Sachs bei Dreharbeiten in den "Lindenstraße"-Produktionsstudios. Im aktuellen Seriengeschehen hingegen (Folge 1455 "Unschuldig" vom 10. November 2013) kann Toni Snetberger als "Enzo Buchstab" seine Eifersucht auf "Klaus Beimer" (Moritz A. Sachs) nur schwer in den Griff bekommen...

November 2013: Goldener Herbst in der "Lindenstraße" (Sontje Peplow alias "Lisa Dagdelen")!

Oktober 2013: Neue Regiestaffel in der "Lindenstraße". Kerstin Ahlrichs (Regie, li) und Irina Reuland (Regieassistenz) inszenieren jene Folgen, die ab Januar 2014 über den Bildschirm gehen.

Von 2009 bis 2013 war Kerstin Ahlrichs bereits als Regieassistentin für die "Lindenstraße" tätig. Nun zeichnet sie erstmals als Regisseurin für die Serie verantwortlich.

September 2013: Hoher Besuch am Set der "Lindenstraße". Dieter Hallervorden kam zu Dreharbeiten aufs WDR-Produktionsgelände in Köln-Bocklemünd (rechts: Philipp Sonntag).

Gemeinsam mit "Lindensträßler" Philipp Sonntag ("Adi Stadler") stand Hallervorden für eine Folge der "Lindenstraße" vor der Kamera.

Regisseurin Kerstin Krause inszenierte die Folge mit Hallervorden, die im Dezember 2013 ausgestrahlt wird.

Dieter Hallervorden spielt sich selbst. Warum er von "Adi Stadler" alias Philipp Sonntag auf der Straße angesprochen wird, wird noch nicht verraten - "Alex Behrend" (Joris Gratwohl, hinten) kann jedenfalls nur staunen...

Zur "Lindenstraße" kam Dieter Hallervorden über Schauspielkollege Philipp Sonntag. Die beiden proben derzeit an Hallervordens Theater für ein gemeinsames Bühnenstück.

Weltkindertag 2013 (20. September 2013): Marie-Luise Marjan als "Helga" mit dem jüngsten "Beimer"-Spross "Emil" bei den Dreharbeiten...

21. Juni 2013: Der diesjährige kalendarische Sommeranfang wird vielerorts begleitet von starkem Regen und Unwettern. Gung (Amorn Surangkanjanajai) weiß wie immer, was der weise "Konfuze" dazu sagen würde...

Gesund und munter: Clara Dolny ("Josi Stadler") bei den Dreharbeiten zur Folge 1417 "Alles ist anders".

"Meet & Greet" mit Valentin Schreyer ("Ben Hofer") - Christiane O. aus Hagen ist die Gewinnerin des Gewinnspiels "Gebt dem Biker einen Namen".

November 2012: Winter in der "Lindenstraße"-Außenkulisse.

Sankt-Martin 2012 in der WG (Chalyn Aria als "Emma").

Maskenpause: Andrea Spatzek ("Gabi") und Jo Bolling ("Andy") am Set.

"Puderalarm" auch für Anna-Sophia Claus ("Lea")...

...und Hüseyin Ekici ("Orkan").

Kinder-Fotoklassiker Nr. 1 zum Weltkindertag 2012: Anna und Hans mit ihren Kleinen im Jahr 1991 (v.l.n.r.: Julia Stark, Johannes Scheit, Irene Fischer mit Baby, Joachim H. Luger).

Kinder-Fotoklassiker Nr. 2: Klaus (Moritz A. Sachs, links) und Manoel (Marcel Kommissin) 1987 in Elses Waschkeller.

Drehstart in der "Lindenstraße": Die Sommerpause 2012 ist vorbei und die Produktion der neuen Folgen beginnt - mit den Dreharbeiten zum diesjährigen Weihnachtsfest!

...passend dazu hängt - wie jedes Jahr - der traditionelle Weihnachtsschmuck in der Außenkulisse.

Sommerpause 2012 in der "Lindenstraße": Wir haben für euch Urlaubs-Fotoklassiker aus unserem Fotoarchiv gefischt: Helga (Marie-Luise Marjan) und Erich (Bill Mockridge) im Jahr 1992 auf Rügen.

1989 urlaubt Helga (Marie-Luise Marjan) noch mit Hans (Joachim H. Luger) - und zwar im Fichtelgebirge.

Isolde Pavarotti (Marianne Rogée) 1993 auf der italienischen Insel Ischia.

Tanja (Sybille Waury) und Dressler (Ludwig Haas) 1997 auf der griechischen Insel Rhodos...

...und Tanja (Sybille Waury, re) mit Franziska (Ines Lutz) 2001 an der Isar.

Jack (Cosima Viola) und Dressler (Ludwig Haas) 2004 auf Mallorca.

Jack (Cosima Viola) mit ihrer großen Liebe Roberto (Tim Knauer) im italienischen Bonassola...

...wo auch Gabi (Andrea Spatzek) und Andy (Jo Bolling) immer wieder urlauben.

Erich (Bill Mockridge, li) und Klaus (Moritz A. Sachs) 2009 am Walchensee.

Josi (Clara Dolny) und Alex (Joris Gratwohl) 2011 in Las Vegas - ein Urlaub mit Folgen: Die beiden kehren als verheiratetes Paar zurück.

Sommer 2012: Neue Werkstatt mit neuem Team - Jack (Cosima Viola), Enzo (Toni Snetberger) und Orkan (Hüseyin Ekici)

Jack (Cosima Viola)

Orkan (Hüseyin Ekici)

Daumen hoch für das Werkstatt-Team (v.l.n.r.: Hüseyin Ekici, Toni Snetberger, Cosima Viola).

Der Sommer 2012 hält Einzug ins Produktionsgelände der "Lindenstraße"...

...perfekte Bedingungen für die Ton-Angler...

...und das Licht-Team.

Willkommen im Mai 2012: Joachim H. Luger alias "Hans Beimer" ist ein Marienkäfer zugeflogen.

Bei frühsommerlichen Temperaturen kann Mann sich auch im Freien rasieren (Hermes Hodolides).

Frühling 2012: Joris Gratwohls ("Alex") Bart muss ab...

...halb...

...und ganz.

Rubrik "Lieblingssprüche aus der Lindenstraße"

"Luxus-Haltestelle": Amorn Surangkanjanajai alias "Gung Pham Kien"

Rubrik "Lieblingssprüche aus der Lindenstraße"

Das Jahr 2012 beginnt frostig: Schockstarre auf der "Lindenstraße" - Erkan Gündüz alias "Murat Dagdelen" muss trotz klirrender Kälte in der Außenkulisse vor der Kamera stehen.

In Szene gesetzt: Die Rücksetzer-Wände der "Lindenstraße"

Rubrik "Lieblingssprüche aus der Lindenstraße"

Achtung, Dreharbeiten im "Lindenstraße"-Studio!

Achtung, Dreharbeiten in der "Lindenstraße"-Außenkulisse!

Stand: 16.09.2015, 00:10 Uhr