Wo die Liebe hinfällt

Folge 1646

Wo die Liebe hinfällt

Aufgrund der Landtagswahl in Niedersachsen lief diese Folge am Sonntag, 15.10., NICHT im Ersten, sondern um 18:50 Uhr im ARD-Digitalsender ONE.

In Angriff nehmen > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt

Dreharbeiten zu dieser Folge

Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt

Jack ist fest entschlossen herauszufinden, von wem sie schwanger ist. Leider haben die Fotos von der „Tischlein“-Party nicht den entscheidenden Hinweis gebracht. Dann fällt Jack ein Kontoauszug in die Hände, der eine seltsame Verbindung zu ihrem alten Freund Enzo aufweist: Per Dauerauftrag überweist sie ihm jeden Monat 150 Euro. Dressler schlägt Jack vor, dass sie Enzos Schwester Angelina dazu befragen soll. Doch Angelina empfängt Jack in ihrer gewohnt kühlen Art und erweist sich als wenig kooperativ. Deprimiert und verzweifelt bricht Jack in ihrer Wohnung zusammen.

Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt

Zum Glück konnte Sunny der Messerattacke vor einer Woche unverletzt entkommen. Dennoch hat der Überfall Spuren hinterlassen: Traumatisiert zieht sich Sunny völlig zurück. Sie meidet es sogar aus dem Haus zu gehen, um ja keine Aufmerksamkeit zu erregen. Tanja bemerkt die Veränderung an Sunny. Als sie Sunny darauf anspricht, vertraut diese sich ihr an. Tanja versucht Sunny zu trösten und mit neuen Perücken auf andere Gedanken zu bringen. Dabei kommen sich die beiden überraschend nah – und landen schließlich zusammen im Bett.

Flucht nach vorne > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt

Dreharbeiten zu dieser Folge

Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt
Lindenstraße Folge 1646 Wo die Liebe hinfällt

Frau Karwass, die Mitarbeiterin der Ausländerbehörde, argwöhnt, dass Neyla und Klaus eine Scheinehe führen. Um Frau Karwass‘ Zweifel aus dem Weg zu räumen, laden Neyla und Klaus sie noch einmal zu sich nach Hause ein. Bestens vorbereitet stellen sie sich Frau Karwass’ kritischen Fragen und können sie davon überzeugen, dass es sich um eine echte Liebesheirat handelt. Große Last fällt von Neylas und Klaus‘ Schultern – doch dann tut sich ein neues Problem auf: Bei einem Bier gesteht Klaus seinem Freund Alex, dass er sich in Neyla verliebt hat!

Cliffhanger:

Klaus hat sich in Neyla verliebt.

Cliffauflösung:

Sunny hat sich nach dem Überfall unverletzt, aber zutiefst verunsichert, zurückgezogen.

Folge 1646 "Wo die Liebe hinfällt"

Buch: Anke Heindel

Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Cosima Viola, Dunja Dogmani, Moritz A. Sachs, Martin Walde, Aaron Rufer, Joris Gratwohl, Sybille Waury, Michaela Schaffrath, Hermes Hodolides, Michael Baral, Erkan Gündüz, Ludwig Haas, Daniela Bette u.a.

Kommentarfunktion nicht mehr aktiv

Kommentare zum Thema

72 Kommentare

Neuester Kommentar von "Otto-Nomalverbraucherin", 21.10.2017, 16:59 Uhr:

Ein Hallo an Alle, ich bin irritiert und habe eine Frage wg. Jack. Welche Nr. hat eigentlich die Folge, als diese "Tischlein Deck Dich Party" war. Suche diese, kann aber nichts finden. Danke Eure Otto-Normalverbraucherin

Kommentar von "Eleonore @Nico", 17.10.2017, 10:48 Uhr:

"....es hieß immer nur: "Booaaaahh, haste die Steeger gesehen? Sooolche Dinger!).....---DAMALS war so etwas ja auch noch eher selten im TV zu sehen. Was mich viel mehr wundert ist, dass es heutzutage, wo sogar Kinder sich schon problemlos Pornos auf ihren Smartphones anschauen können, es also wahrhaftig nichts "Besonderes" mehr ist, es immer noch so sehr für "Aufregung" und Interesse sorgt. Okay, an der Entwicklung, dass es immer außergewöhnlicher, teilweise sogar abartiger, gewalttätiger oder misshandelnder wird, kann man sehen, dass eine gewisse Sättigung eingetreten ist, es muss schon mindestens 50 graue shades haben, um noch jemanden beeindrucken zu können. Nun ja, man darf da wohl nicht spießig sein, dann wir man zwar diesmal nicht in die rechte, aber als verklemmt in die verbitterte Ecke gestellt. Seitdem man sich jederzeit per App zum Spontan-Sex verabreden kann, hat sich viel verändert, finde ich. Da wundert mich auch nicht, dass es bei Tanja so schnell geht. Mittagspausen-Sex.

Kommentar von "Nico@Daniel", 17.10.2017, 07:45 Uhr:

"Aber so eine schwachsinnige Rolle hätte sie wirklich nicht annehmen sollen. " Ich kenne diese Frau Michaela oder Gina oder wie auch immer gar nicht. Aber da sie hier in aller Munde ist, nehme ich an, dass das früher irgendeine Pornodarstellerin war, richtig? Und die Rollen waren dann total anspruchsvoll und weniger schwachsinnig als jetzt? Was ich allerdings nicht gut finde: dass eine Person immer wieder nur auf das reduziert wird, was sie früher freizügig gezeigt hat. (Das meine ich jetzt allgemein, Daniel, nicht dich speziell). Ich kann mich gut erinnern, dass zum Beispiel auch eine Frau Steeger immer sehr darunter gelitten hat, was früher Klimbin war. Kein (männlicher) Mensch hatte den Witz und die Anarchie dieser Sendung gesehen, es hieß immer nur: "Booaaaahh, haste die Steeger gesehen? Sooolche Dinger!). Pfff, Männer, die sind eben doch sehr einfach gestrickt.

Kommentar von "Josies Geist", 16.10.2017, 23:25 Uhr:

So wichtig scheint Sunny seine Weiblichkeit wohl nicht zu sein. Er lässt immer wieder seinen Marek raushängen!!! Er hatte ja auch Angst um ihn.

Kommentar von "DerFrank", 16.10.2017, 22:35 Uhr:

Die Lindenstrasse hat gerade offenbar einen Lauf - eine gute Folge nach der anderen, so kann es weitergehen. Es gibt inzwischen einige Erzählstränge bei denen ich sehr gespannt bin, wie sie ausgehen: Jack's Suche nach dem Vater, Klaus verliebt in Neyla, Tanja und Sunny, etc.... wirklicht toll.

Kommentar von "maulwolf", 16.10.2017, 19:09 Uhr:

Den Handlungsstrang der Amnesie finde ich sehr gut. Was mich aber total stört ist, dass Roberto Buchstab nicht erwähnt wird; nicht im Zusammenhang mit den zahlreich erlebten Traumata von Jack und auch nicht jetzt mit Enzo und Angelina. Dramaturgisch unklar ist mir der arme an die Scheibe geflogene Vogel.

Kommentar von "Martin T.", 16.10.2017, 17:37 Uhr:

Vaterschaften waren bisher selten eindeutig in der LS. Schön wäre es, Enzo mal wieder zu sehen, wenn auch über Umwege. Was Klaus Beimer da wieder anstellt, ist nur noch peinlich. Mal sehen, was passiert, wenn Yussuf aus der Haft kommt. Was passiert eigentlich mit Momo und R. Engel? Und zu Frau Schaffrath fällt mir nur ein, als Gina Wild war sie besser.

Kommentar von "Sanne3", 16.10.2017, 17:04 Uhr:

An alle, die sich hier fragen, wie der Sex bei Tanja und Sunny denn lief: Lesben verwenden auch gelegentlich Dildos. Insofern muss Sunnys Penis nicht stören... Außer Tanja hätte eine Abneigung gegen männliche Geschlechtsorgane, aber dann hätte sie sich ja vielleicht gar nicht in Sunny verliebt.

Kommentar von "Urs Ache", 16.10.2017, 16:21 Uhr:

Jack im Wald??? Momo ist der Vater... oder doch Engel.... Kein Zuckerschlecken, so eine Amnesie, soviel haben wir gelernt... Wieder so eine super Folge - weiter so!

Kommentar von "Das Lindenmädel@ANTJE", 16.10.2017, 16:12 Uhr:

-"1) Bitte mehr vom sensiblen Schauspiel von Frau Waury und Herrn Walde. 2) Ob Mann-Frau, Frau-Frau, Mann-Mann, Transfrau-Transmann, lesbisch mit Transfrau-Transmann, heterosexuell oder schwul oder was auch immer - NUR DIE LIEBE ZÄHLT!!!!!!!!!!!!!!!!" - ....So ist es. Aber ganz ehrlich stell(t)e ich mir auch die Frage, wie denn nun die Sexuellität der Beiden ausschaut. Ich denke dass gefühlsmässig der biologische Körper reagiert, es ist schon eine interessante Frage wie ich finde. Und im ganzen berührt mich die Darstellung von Herr Walde, der schauspielerisch sehr gut die Verwandlung von Marek in Sunny darstellt. Ich z.b. kann mir Sunny nicht mehr als Marek vorstellen......wie angeschrieben funktionieren die Videos und Vorschautrailer, geklickt werden muss nun rechts unten in das blaue Kästchen. Allerdings vermisse ich die Untertitel; daher gehe ich einfach auf Tages- TV-Programm und klicke dann auf das LiStra-Video. Wird eine Folge nur auf One gesendet, gibt es keine UT.

Kommentar von "Rambohase", 16.10.2017, 15:46 Uhr:

Klaus und Neyla haben sich wohl zu früh gefreut. Wenn eine Amtsperson noch im Haus ist... Sunny und Tanja haben sich an die Urtriebe erinnert. Jack wird bei ihrer Rückkehr ins Leben immer noch allein gelassen, obwohl Lu ja nur ihr Bestes will. Lea ist auch noch in ihrem Wahn einsam. Da suchen viele im Dschungel.

1
2
3
4
5
6
7
8