Kranke Wälder, überflutete Täler: Wird jetzt ernst gemacht beim Klimaschutz?

Kranke Wälder, überflutete Täler: Wird jetzt ernst gemacht beim Klimaschutz?

Hart aber fair 01.11.2021 01:15:03 Std. UT DGS Verfügbar bis 01.11.2022 Das Erste

Die Diskussionsrunde mit Frank Plasberg startet diesmal mit einer Reportage: Förster Peter Wohlleben in seinem Wald – ganz nah das von der Flut zerstörte Dorf Schuld im Ahrtal – ein dramatisches Zeichen für den Klimawandel. Wie radikal muss die Klimapolitik jetzt werden? Und geht das ohne harte Umbrüche für ganze Regionen, ohne Verzicht für alle?