Frauen unter Druck, Männer am Drücker: Alles so wie immer?

Frauen unter Druck, Männer am Drücker: Alles so wie immer?

Hart aber fair 18.03.2019 01:15:17 Std. UT DGS Das Erste

Weniger Gehalt, weniger Führungspositionen – dafür mehr Hausarbeit: Warum verlieren Frauen immer noch gegenüber Männern? Muss der Staat eingreifen: Mit Quoten und Gesetzen? Oder reicht etwas weibliche Geduld, weil sich selbst Männer auf Dauer bewegen?