EU-Postengeschacher: Kungelei statt Wählerwille?

EU-Postengeschacher: Kungelei statt Wählerwille?

Hart aber fair 08.07.2019 01:15:31 Std. UT DGS Das Erste

Echte Spitzenkandidaten, hohe Wahlbeteiligung – die Europawahl war ein Erfolg. Doch was zählt der Wählerwille, wenn jetzt das Spitzen-Personal im Hinterzimmer ausgekungelt wird? Zerbricht so das Vertrauen in Europa und ganz nebenbei auch noch die Koalition in Berlin?