Verena Bentele

Präsidentin des Sozialverbands VdK

Verena Bentele

Verena Bentele wurde 1982 in Lindau geboren. Nach dem Abitur studierte sie Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaften und Pädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2011 Magisterabschluss.

Von 1995 bis 2011 war sie Leistungssportlerin (Langlauf und Biathlon), sie ist vierfache Weltmeisterin und 12-fache Paralympics-Siegerin.

Ab 2006 arbeitete Bentele als freiberufliche Referentin im Bereich Personaltraining und –entwicklung.

Von 2014 bis 2018 war sie Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Bentele ist SPD-Mitglied.

Ab Mai 2015 war sie Mitglied des Landesvorstands des Sozialverbands VdK Bayern, seit Mai 2018 ist sie Vorsitzende des Sozialverbands VdK.

2014 erschien ihr Buch „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser: Die eigenen Grenzen verschieben und Sicherheit gewinnen“